MALER UND LACKIERERMEISTER

Das Malermagazin.




Das Malermagazin MALER UND LACKIERERMEISTER hat die höchste Abo-Auflage aller vergleichbaren Fachmagazine und ist das offizielle Organ des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz sowie der Landesverbände Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein, Sachsen und Westfalen.

Als aktueller Marktbegleiter spiegelt das Ideenmagazin die bunte Vielfalt des Maler- und Lackiererhandwerks wider und versteht sich als praxisorientiertes Diskussionsforum der Farben-, Lack- und Handwerksbranche. Die Printausgabe wird ergänzt durch den „etwas anderen“ Newsletter „Frisch aufgetragen“.

MALER-TV.COM ist der neue Branchensender und die webbasierte Medienplattform für alle Themen rund um das Maler- und Lackiererhandwerk. Der Fokus liegt dabei auf professionell gestalteten Beiträgen aus der Branche für die Branche.

News

Die FAF - FARBE, AUSBAU & FASSADE wird auf Frühjahr 2023 verschoben

Die FAF, die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign, findet nicht wie ursprünglich geplant vom 09. bis 12. März 2022 in München statt. Die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH und die Träger der Messe, der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (Maler und Lackierer) und der Bundesverband Ausbau und Fassade (Stuckateure), wechseln mit der Veranstaltung ins Frühjahr 2023. Grund für die Entscheidung ist der Wunsch wichtiger Marktteilnehmer nach optimalen Rahmenbedingungen ohne coronabedingte Einschränkungen für die nur alle drei Jahre stattfindende Messe.

Einvernehmlich und in enger Abstimmung mit den Trägerverbänden und den Branchenvertretern der Messe hat die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH heute die Verlegung der FAF in das Jahr 2023 beschlossen. „Ein relevanter Teil der Branche ist nicht überzeugt, dass ihr Messeauftritt unter den aktuellen Umständen erfolgreich umsetzbar ist. Obwohl wir als Veranstalter sehen, dass Messen wieder stattfinden, haben wir Verständnis dafür, dass die Erwartungen der Kunden an ihre Messebeteiligung bei einer Veranstaltung insbesondere im Dreijahrestakt überdurchschnittlich hoch sind," sagt Klaus Plaschka, Geschäftsführer des Veranstalters GHM. Mit dem neuen Termin im Frühjahr 2023 bleibt die FAF nach der Pandemie weiter in ihrem gewohnten Frühjahrs-Turnus.

Guido Müller, Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz, zu der Entscheidung: „Das Bekenntnis zu der Messe war in den letzten Wochen und Monaten beeindruckend. Die Branche steht geschlossen hinter der FAF als ihrer Leitveranstaltung und ihrem wichtigsten Treffpunkt. Aber der Wunsch überwiegt, an ihre Möglichkeiten und Erfolge anzuknüpfen und hier keine halben Sachen zu machen. Die FAF bietet einen direkten persönlichen Austausch und eine intensive Kommunikation zwischen Herstellern und Anwendern. Das ist ihr Markenzeichen und ihr Alleinstellungsmerkmal. 2023 wird die Messe unter den richtigen Vorzeichen wieder stattfinden und Besucher aus allen Angebotsbereichen und Ländern auf Augenhöhe zusammenbringen. So schwer die Entscheidung fällt, so wichtig war es, die Branche mit ihren Bedürfnissen und Themen in ihrer Gesamtheit zu betrachten. Das hat die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen getan und dabei die für alle erfolgversprechendste Lösung gefunden. Dafür danken wir ausdrücklich.“

Der Fachbeirat als Vertreter aller Aussteller unterstützt die Entscheidung. Oliver Heib, Bundesvorsitzender des Verbandes „Ausbau + Fassade“, dazu: „Wir spüren alle den Wunsch nach einem Wiedersehen, einem Zusammenkommen der gesamten Branche nach den herausfordernden Wochen und Monaten, die hinter uns liegen. Umso mehr Respekt verdient die Entscheidung, denn sie nimmt die Bedenken und Wünsche des Marktes hinsichtlich der Durchführungsmodalitäten ernst. 2023 werden wir die FAF 2023 verlässlich mit neuer Kraft und Qualität präsentieren.“

Den genauen Zeitraum sowie den Veranstaltungsort des Branchentreffpunkts gibt der Veranstalter in Kürze bekannt.

www.faf-messe.de


Mediadaten

Mediadaten 2021

Download

Termin- und Themenplan 2021

Download

Mediadaten Newsletter 2021

Download

Team

Dr.-Ing. Klaus Krammer
Geschäftsführung

+498261999310

Sandra Wulkan
Verlagsleitung

+498261999150

Peter Schmid
Redaktion

+498261999315

 

Josefine Rohde
Media-Beratung

+498261999337

 

Stephan Keller
Media-Disposition

+498261999362

Ursula Ostler
Vertrieb/Abonnement

+498261999453

 

Barbara Onischko
Redaktionsassistenz

+498261999325

Service

Frisch aufgetragen

Der etwas andere Newsletter.
Normal kann schließlich jeder.

zur Anmeldung

Stellenbörse

Wer sucht wen wofür?
Wir sagen es Ihnen.

Anzeigen

Fachzeitschriftenarchiv

Sämtliche Artikel zum Lesen oder Herunterladen – kostenlos.

zum Archiv

Branchenposter

Die Märkte in Zahlen. Alles auf einen Blick – zum Aufhängen.

Download

MALER Lernkarten

Lernen im Karteikartensystem: hilfreich, bewährt und effizient.

zur Bestellung

Probeheft anfordern

Sie lesen gerne noch „vom Blatt“?
Hier gibt’s Ihr Probeexemplar.

zur Bestellung

Maler und Lackierer

Innungsbetriebe in Ihrer Umgebung: schnell, effizient, zuverlässig

finden

Ausbildung

Du möchtest Maler werden? Wir haben den richtigen Link für dich.

www.farbenberufe.de

Bezugsquellen

Gesuchtes Produkt:

 

Abbeizer

Scheidel GmbH & Co. KG

Innovative Chemie

Jahnstr. 38-42
96114 Hirschaid

0 95 43 / 84 26 - 0
0 95 43 / 84 26 - 31

Arbeitsbühnen

Dorn Lift GmbH

Unterer Schützenweg 2
6923 Lauterach, Österreich

+43 55 74-73 688
+43 55 74-70 688-99

Blattgold- und Vergoldeartikel

Noris Blattgold GmbH

Rennmühle 3
91126 Schwabach

0 91 22/ 9 89 30
0 91 22/ 7 32 45

Farben

Kremer Pigmente GmbH & Co. KG

Hauptstr. 41 - 47
88317 Aichstetten

0 75 65 - 91 44 80
0 75 65 - 16 06

Farben

ZERO-LACK GmbH & Co. KG

Bleichstr. 57-58
32545 Bad Oeynhausen

05 73 1 / 98 87 - 0
05 73 1 / 98 87 - 671

Farben

KEIMFARBEN GmbH

Keimstraße 16
86420 Diedorf

08 21 / 48 02 - 0
08 21 / 48 02 - 210

Fassade

Baumit GmbH

Reckenberg 12
87541 Bad Hindelang

083 24 / 921-0
083 24 / 921-470

Fassadenreiniger

ETRAS GmbH

Reichertweg 20
63069 Offenbach

0 69 / 80 90 47 - 00
0 69 / 80 90 47 - 01

Produkte für das Malerhandwerk

ILKA-Chemie GmbH

Danziger Str. 21
74613 Öhringen

0 79 41 / 64 68 8 - 0
0 79 41 / 64 68 8 - 55

post@ilka-chemie.com
www.ilka-chemie.com

Renovierungsdichtungen

Stark-Profile GmbH

Mühlenstraße 26
21629 Elstorf

0 41 68 /91 29 - 0
0 41 68 /91 29 - 29 / -39

Rostsanierung

Brunox Korrosionsschutz GmbH


Postfach: 100127
85001 Ingolstadt

08 41 96 12 90 4
08 41 96 12 91 3

office@brunox.com
www.brunox.swiss

Rostsanierung

FERTAN Korrosionsschutz

Vertriebsgesellschaft mbH


100953
66009 Saarbrücken

06 81 / 710 46
06 81 / 710 48

verkauf@fertan.de
www.fertan.de

Schablonen

Jochum Schablonen

Birkenweg 4
94431 Pilsting/Großköllnbach

0 99 53 / 98 19 76
0 99 53 / 98 19 78

Schablonen

ab-design GmbH

Nicolaistr. 51
12247 Berlin-Lankwitz

0 30 / 81 82 70 74

Steigtechnik

Hymer - Leichtmetallbau GmbH & Co. KG

Käferhofen 10
88239 Wangen

+49 75 22 / 700 0
+49 75 22 / 700 179

Verbundgruppen

Verbund Farbe und Gestaltung GmbH

Eupener Straße 70
50933 Köln

02 21/ 95 27 36 0
02 21/ 95 27 36 24

Werkzeug- und Wasserreinigung

aqua-service

Industriewasserrecycling GmbH

Josef-Burger-Straße 1
79215 Elzach

0 76 82 / 92 19 04
0 76 82 / 92 19 05

Events

Die FAF - FARBE, AUSBAU & FASSADE wird auf Frühjahr 2023 verschoben

Die FAF, die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign, findet nicht wie ursprünglich geplant vom 09. bis 12. März 2022 in München statt. Die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH und die Träger der Messe, der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz (Maler und Lackierer) und der Bundesverband Ausbau und Fassade (Stuckateure), wechseln mit der Veranstaltung ins Frühjahr 2023. Grund für die Entscheidung ist der Wunsch wichtiger Marktteilnehmer nach optimalen Rahmenbedingungen ohne coronabedingte Einschränkungen für die nur alle drei Jahre stattfindende Messe.

Einvernehmlich und in enger Abstimmung mit den Trägerverbänden und den Branchenvertretern der Messe hat die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH heute die Verlegung der FAF in das Jahr 2023 beschlossen. „Ein relevanter Teil der Branche ist nicht überzeugt, dass ihr Messeauftritt unter den aktuellen Umständen erfolgreich umsetzbar ist. Obwohl wir als Veranstalter sehen, dass Messen wieder stattfinden, haben wir Verständnis dafür, dass die Erwartungen der Kunden an ihre Messebeteiligung bei einer Veranstaltung insbesondere im Dreijahrestakt überdurchschnittlich hoch sind," sagt Klaus Plaschka, Geschäftsführer des Veranstalters GHM. Mit dem neuen Termin im Frühjahr 2023 bleibt die FAF nach der Pandemie weiter in ihrem gewohnten Frühjahrs-Turnus.

Guido Müller, Präsident des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz, zu der Entscheidung: „Das Bekenntnis zu der Messe war in den letzten Wochen und Monaten beeindruckend. Die Branche steht geschlossen hinter der FAF als ihrer Leitveranstaltung und ihrem wichtigsten Treffpunkt. Aber der Wunsch überwiegt, an ihre Möglichkeiten und Erfolge anzuknüpfen und hier keine halben Sachen zu machen. Die FAF bietet einen direkten persönlichen Austausch und eine intensive Kommunikation zwischen Herstellern und Anwendern. Das ist ihr Markenzeichen und ihr Alleinstellungsmerkmal. 2023 wird die Messe unter den richtigen Vorzeichen wieder stattfinden und Besucher aus allen Angebotsbereichen und Ländern auf Augenhöhe zusammenbringen. So schwer die Entscheidung fällt, so wichtig war es, die Branche mit ihren Bedürfnissen und Themen in ihrer Gesamtheit zu betrachten. Das hat die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen getan und dabei die für alle erfolgversprechendste Lösung gefunden. Dafür danken wir ausdrücklich.“

Der Fachbeirat als Vertreter aller Aussteller unterstützt die Entscheidung. Oliver Heib, Bundesvorsitzender des Verbandes „Ausbau + Fassade“, dazu: „Wir spüren alle den Wunsch nach einem Wiedersehen, einem Zusammenkommen der gesamten Branche nach den herausfordernden Wochen und Monaten, die hinter uns liegen. Umso mehr Respekt verdient die Entscheidung, denn sie nimmt die Bedenken und Wünsche des Marktes hinsichtlich der Durchführungsmodalitäten ernst. 2023 werden wir die FAF 2023 verlässlich mit neuer Kraft und Qualität präsentieren.“

Den genauen Zeitraum sowie den Veranstaltungsort des Branchentreffpunkts gibt der Veranstalter in Kürze bekannt.

www.faf-messe.de


Verbandsorgan

Offizielles Organ des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz und zahlreicher Landesinnungsverbände des Maler- und Lackiererhandwerks (Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein, Sachsen, Westfalen).

Daneben ist die Zeitschrift auch Organ des Bundesverbandes Korrosionsschutz (BVK).