MALER UND LACKIERERMEISTER

Das Malermagazin.




Das Malermagazin MALER UND LACKIERERMEISTER hat die höchste Abo-Auflage aller vergleichbaren Fachmagazine und ist das offizielle Organ des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz sowie der Landesverbände Bayern, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein, Sachsen und Westfalen.

Als aktueller Marktbegleiter spiegelt das Ideenmagazin die bunte Vielfalt des Maler- und Lackiererhandwerks wider und versteht sich als praxisorientiertes Diskussionsforum der Farben-, Lack- und Handwerksbranche. Die Printausgabe wird ergänzt durch den „etwas anderen“ Newsletter „Frisch aufgetragen“.

MALER-TV.COM ist der neue Branchensender und die webbasierte Medienplattform für alle Themen rund um das Maler- und Lackiererhandwerk. Der Fokus liegt dabei auf professionell gestalteten Beiträgen aus der Branche für die Branche.

 
 

News

Würth baut neues Verwaltungsgebäude am Hauptsitz

Der Gewinner des internationalen Architektenwettbewerbs für das geplante Büro- und Verwaltungsgebäude der Adolf Würth GmbH in Künzelsau-Gaisbach steht fest: Die Jury unter dem Vorsitz von Architekt Wolfgang Riehle wählte den Entwurf von ORANGE BLU building solutions aus Stuttgart mit ihrem Hochhaus als „Skulptur der Nachhaltigkeit“ aus insgesamt zwölf eingereichten Arbeiten aus.

„Der anspruchsvolle Entwurf mit seinem 44m hohen Holz-Hybridbau hält gebührend Abstand zum Baubestand und fügt sich mühelos und elegant in die Gesamtanlage ein. Die hybride Holzbauweise des Büroturms überzeugt hinsichtlich der materialgerechten Nutzung und die gestapelten und verschobenen Kuben aus tragendem Holzfachwerk stellen einen interessanten Beitrag zum Thema „Bauen mit Holz“ dar.“, heißt es in der Begründung des Preisgerichtes. Für die Planung und Realisierung dieses Bauvorhabens hatte die Adolf Würth GmbH & Co. KG im Juli 2021 einen internationalen Realisierungswettbewerb ausgelobt.

In unmittelbarer Nähe zur Hauptverwaltung soll ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude mit Hochhaus entstehen, das rund 375 Arbeitsplätze bietet. Zudem sieht das Bauvorhaben eine Aufwertung der Außenanlagen, insbesondere der Reinhold-Würth-Straße, vor. Die Arbeiten werden voraussichtlich 2024 beginnen.

Der Neubau ist ein klares Bekenntnis des Unternehmens zur weiteren Standortentwicklung in Hohenlohe und spricht für das weitere Wachstum des Mutterunternehmens der Würth-Gruppe.

www.wuerth.com


Mediadaten

Mediadaten 2022

Download

Termin- und Themenplan 2022

Download

Mediadaten Newsletter 2022

Download

Team

Dr.-Ing. Klaus Krammer
Geschäftsführung

+498261999310

Sandra Wulkan
Verlagsleitung

+498261999150

Kyra Kutter
Redaktion

+498261999315

 

Tina Niethammer
Redaktion

+498261999336

 

Josefine Rohde
Media-Beratung

+498261999337

Stephan Keller
Media-Disposition

+498261999362

 

Ursula Ostler
Vertrieb/Abonnement

+498261999453

Barbara Onischko
Redaktionsassistenz

+498261999325

 

Service

Frisch aufgetragen

Der etwas andere Newsletter.
Normal kann schließlich jeder.

zur Anmeldung

Stellenbörse

Wer sucht wen wofür?
Wir sagen es Ihnen.

Anzeigen

Fachzeitschriftenarchiv

Sämtliche Artikel zum Lesen oder Herunterladen – kostenlos.

zum Archiv

Branchenposter

Die Märkte in Zahlen. Alles auf einen Blick – zum Aufhängen.

Download

MALER Lernkarten

Lernen im Karteikartensystem: hilfreich, bewährt und effizient.

zur Bestellung

Probeheft anfordern

Sie lesen gerne noch „vom Blatt“?
Hier gibt’s Ihr Probeexemplar.

zur Bestellung

Maler und Lackierer

Innungsbetriebe in Ihrer Umgebung: schnell, effizient, zuverlässig

finden

Ausbildung

Du möchtest Maler werden? Wir haben den richtigen Link für dich.

www.farbenberufe.de

Bezugsquellen

Gesuchtes Produkt:

 

Abbeizer

Scheidel GmbH & Co. KG

Innovative Chemie

Jahnstr. 38-42
96114 Hirschaid

0 95 43 / 84 26 - 0
0 95 43 / 84 26 - 31

Arbeitsbühnen

Dorn Lift GmbH

Unterer Schützenweg 2
6923 Lauterach, Österreich

+43 55 74-73 688
+43 55 74-70 688-99

Farben

ZERO-LACK GmbH & Co. KG

Bleichstr. 57-58
32545 Bad Oeynhausen

05 73 1 / 98 87 - 0
05 73 1 / 98 87 - 671

Farben

KEIMFARBEN GmbH

Keimstraße 16
86420 Diedorf

08 21 / 48 02 - 0
08 21 / 48 02 - 210

Farben

Kremer Pigmente GmbH & Co. KG

Hauptstr. 41 - 47
88317 Aichstetten

0 75 65 - 91 44 80
0 75 65 - 16 06

Fassade

Baumit GmbH

Reckenberg 12
87541 Bad Hindelang

083 24 / 921-0
083 24 / 921-470

Fassadenreiniger

ETRAS GmbH

Reichertweg 20
63069 Offenbach

0 69 / 80 90 47 - 00
0 69 / 80 90 47 - 01

Produkte für das Malerhandwerk

ILKA-Chemie GmbH

Danziger Str. 21
74613 Öhringen

0 79 41 / 64 68 8 - 0
0 79 41 / 64 68 8 - 55

post@ilka-chemie.com
www.ilka-chemie.com

Renovierungsdichtungen

Stark-Profile GmbH

Mühlenstraße 26
21629 Elstorf

0 41 68 /91 29 - 0
0 41 68 /91 29 - 29 / -39

Rostsanierung

Brunox Korrosionsschutz GmbH


Postfach: 100127
85001 Ingolstadt

08 41 96 12 90 4
08 41 96 12 91 3

office@brunox.com
www.brunox.swiss

Rostsanierung

FERTAN Korrosionsschutz

Vertriebsgesellschaft mbH


100953
66009 Saarbrücken

06 81 / 710 46
06 81 / 710 48

verkauf@fertan.de
www.fertan.de

Schablonen

Jochum Schablonen

Birkenweg 4
94431 Pilsting/Großköllnbach

0 99 53 / 98 19 76
0 99 53 / 98 19 78

Verbundgruppen

Verbund Farbe und Gestaltung GmbH

Eupener Straße 70
50933 Köln

02 21/ 95 27 36 0
02 21/ 95 27 36 24

Werkzeug- und Wasserreinigung

aqua-service

Industriewasserrecycling GmbH

Josef-Burger-Straße 1
79215 Elzach

0 76 82 / 92 19 04
0 76 82 / 92 19 05

Events

Würth baut neues Verwaltungsgebäude am Hauptsitz

Der Gewinner des internationalen Architektenwettbewerbs für das geplante Büro- und Verwaltungsgebäude der Adolf Würth GmbH in Künzelsau-Gaisbach steht fest: Die Jury unter dem Vorsitz von Architekt Wolfgang Riehle wählte den Entwurf von ORANGE BLU building solutions aus Stuttgart mit ihrem Hochhaus als „Skulptur der Nachhaltigkeit“ aus insgesamt zwölf eingereichten Arbeiten aus.

„Der anspruchsvolle Entwurf mit seinem 44m hohen Holz-Hybridbau hält gebührend Abstand zum Baubestand und fügt sich mühelos und elegant in die Gesamtanlage ein. Die hybride Holzbauweise des Büroturms überzeugt hinsichtlich der materialgerechten Nutzung und die gestapelten und verschobenen Kuben aus tragendem Holzfachwerk stellen einen interessanten Beitrag zum Thema „Bauen mit Holz“ dar.“, heißt es in der Begründung des Preisgerichtes. Für die Planung und Realisierung dieses Bauvorhabens hatte die Adolf Würth GmbH & Co. KG im Juli 2021 einen internationalen Realisierungswettbewerb ausgelobt.

In unmittelbarer Nähe zur Hauptverwaltung soll ein neues Büro- und Verwaltungsgebäude mit Hochhaus entstehen, das rund 375 Arbeitsplätze bietet. Zudem sieht das Bauvorhaben eine Aufwertung der Außenanlagen, insbesondere der Reinhold-Würth-Straße, vor. Die Arbeiten werden voraussichtlich 2024 beginnen.

Der Neubau ist ein klares Bekenntnis des Unternehmens zur weiteren Standortentwicklung in Hohenlohe und spricht für das weitere Wachstum des Mutterunternehmens der Würth-Gruppe.

www.wuerth.com


Verbandsorgan

Offizielles Organ des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz und zahlreicher Landesinnungsverbände des Maler- und Lackiererhandwerks (Bayern, Niedersachsen, Nordrhein, Sachsen, Westfalen).

Daneben ist die Zeitschrift auch Organ des Bundesverbandes Korrosionsschutz (BVK).