GETRÄNKEINDUSTRIE

Fachmagazin für die Getränkeindustrie



Sie wollen lesen, welche neuen Getränketechnologien gerade den Markt revolutionieren? Was es Neues vom Mitbewerber gibt oder welche Trends Branchenkenner für die nächste Zeit benennen? Dann ist die GETRÄNKEINDUSTRIE Ihr Fachmagazin.

Spannende Firmenporträts und Reportagen, interessante Fachbeiträge und Interviews sowie aktuelle Beiträge zu Messen und Tagungen – unser qualifiziertes Team liefert Ihnen jeden Monat die relevanten Informationen und Neuheiten aus der gesamten Getränkeindustrie.

Wem das noch nicht genug ist, der hat die Möglichkeit, sich wöchentlich über unseren Newsletter „Frisch eingeschenkt“ und unseren SMS-Executive-Flash mit brandheißen, aber auch etwas anderen Nachrichten aus der Branche füttern zu lassen.

 
 
 

News

DBB setzt sich für bewussten Genuss und konsequenten Jugendschutz ein

Der Deutsche Brauer-Bund hat seine Kampagne Drink Responsibly auf dem Bar Convent Berlin (BCB) präsentiert. Der Bar Convent ist einer der wichtigsten Treffpunkte der internationalen Barbranche. An drei Tagen kamen rund 8.000 Besucherinnen und Besucher aus insgesamt 58 Ländern auf das Berliner Messegelände, darunter viele Gäste aus Italien, Frankreich, der Ukraine, England, den Niederlanden, Polen, Dänemark, Tschechien und Belgien. Das Vortragsprogramm stand im Zeichen bedeutender gesellschaftlicher und sozialer Fragen. Nachhaltigkeit mit einem Fokus auf Umwelt und Gesundheit war eines der zentralen Themen. Immer mehr Gäste wählen in der Gastronomie gezielt „Low & No“, also alkoholfreie oder alkoholarme Getränke. Auch „Food Pairing“, die Kombination von Getränken mit Speisen, ist ein Trend, der das zunehmende Interesse an bewusstem Genuss unterstreicht.

„Bewusster Genuss – mit diesem Motto setzt der Bar Convent Berlin ein wichtiges Zeichen“, sagt Holger Eichele, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes. Der DBB als Dachverband der Brauwirtschaft engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Weise für den bewussten und maßvollen Konsum alkoholischer Getränke. Um die Bedeutung dieses Anliegens zu unterstreichen, stellte der Brauer-Bund auf dem Bar Convent seine Kampagne Drink Responsibly vor. Mit ihr werben die Brauer bei jungen Erwachsenen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. „Wir unterstützen den positiven Trend bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die alkoholische Getränke immer bewusster genießen, weil sie die Risiken kennen, die unverhältnismäßiger Alkoholkonsum und Alkoholmissbrauch mit sich bringen“, so Eichele. Gleichwohl dürfe man sich auf Erfolgen der Präventionsarbeit nicht ausruhen, sondern müsse Jugendschutz jeden Tag aufs Neue konsequent umsetzen. Servicepersonal im Gastgewerbe und Verkaufspersonal im Einzelhandel habe eine Schlüsselposition inne, wenn es darum geht, insbesondere Minderjährige vor Risiken zu schützen.  


Kampagne Drink Responsibly präsentierte sich auf dem Bar Convent Berlin

Mediadaten

Mediadaten 2022

Download

Mediadaten 2021

Download

Termin- und Themenplan 2022

Download

Termin- und Themenplan 2021

Download

Mediadaten Newsletter 2022

Download

Mediadaten Newsletter 2021

Download

Team

Dr.-Ing. Klaus Krammer
Geschäftsführung

+498261999310

Sandra Wulkan
Verlagsleitung

+498261999150

Christoph Seifried
B.Eng. für Brau- und Getränketechnologie
Redaktion

+498261999317

 

Sabine Reggel
Media-Beratung

+498261999338

 

Michaela Schölderle
Media-Disposition

+498261999361

Susann Winterhoff
Vertrieb/Abonnement

+498261999455

 

Barbara Onischko
Redaktionsassistenz

+498261999325

Service

Frisch eingeschenkt

Der etwas andere Newsletter.
Normal kann schließlich jeder.

zur Anmeldung

Stellenbörse

Wer sucht wen wofür?
Wir sagen es Ihnen.

Anzeigen

Fachzeitschriftenarchiv

Sämtliche Artikel zum Lesen oder Herunterladen – kostenlos.

zum Archiv

Probeheft anfordern

Sie bevorzugen Print?
Hier gibt’s Ihr Probeexemplar.

zur Bestellung

Branchenposter

Die Märkte in Zahlen. Alles auf einen Blick – zum Aufhängen.

Download

Bezugsquellen

Gesuchtes Produkt:

 

Abwasseraufbereitung

Cuss Deutschland

Chriwa Umwelt-Systemtechnik &
Service GmbH

Bruchweg 30
29313 Hambühren 1

0 50 84 / 4 04 - 0
0 50 84 / 4 04 - 31

info@cuss.de
www.cuss.de

Armaturen/Ventile

GEMÜ Gebr. Müller

Apparatebau GmbH & Co. KG

Fritz-Müller-Str. 6-8
74653 Ingelfingen

0 79 40 / 12 3 - 0
0 79 40 / 12 3 - 1 92

Aromen

Th. Geyer Ingredients GmbH & Co. KG

Im Wesertal 11
37671 Höxter

0 55 31 / 70 45 - 0
0 55 31 / 70 45 - 200

Behälter und Tanks

STAES.COM

Nijverheidsstraat 48 A
B-2260 Oevel (Westerlo)

00 32 / 14 259 - 300
00 32 / 14 259 - 301

Behälter/ Edelstahl

Speidel

Tank- und Behälterbau GmbH

Krummenstr. 2
72131 Ofterdingen

0 74 73 / 94 62 - 0
0 74 73 / 94 62 - 99

verwaltung@speidel-behaelter.de
www.speidel-behaelter.de

Dampferzeuger

Certuss Dampfautomaten GmbH & Co. KG

Hafenstr. 65
47809 Krefeld

0 21 51 / 57 8 - 0
0 21 51 / 57 8 - 264

krefeld@certuss.de
www.certuss.de

Dosenpressen / Recyclingpressen

WEIMA Maschinenbau GmbH

PUEHLER division

Im Deboldsacker 3+5
74232 Abstatt

0 70 62 / 91 588 - 11
0 70 62 / 91 588 - 28

Entwässerungstechnik aus Edelstahl

Hermann WALDNER GmbH & Co. KG

Wassertechnik

Anton-Waldner-Straße 10-16
88239 Wangen

0 75 22 / 986-0
0 75 22 / 986-280

Ersatzteile Getränkemaschinen

FAS Füllanlagenservice GmbH

Auweg 2
25495 Kummerfeld

0 41 01 / 79 42 - 0
0 41 01 / 79 42 - 10

info@fas-net.de
www.fas-net.de

Gebrauchtmaschinen und komplette Anlagen

BAVARIA Getränkemaschinen GmbH

Siemensstraße 13
24963 Tarp

0 46 38 / 899 - 199
0 46 38 / 899 - 001

Getränke-Grundstoffe

J. N. Reinartz GmbH & Co.KG

Lindenstr. 20
40723 Hilden

0 21 03 / 96 49 0
0 21 03 / 96 49 49

Getränkeabfüllanlagen

FAS Füllanlagenservice GmbH

Auweg 2
25495 Kummerfeld

0 41 01 / 79 42 - 0
0 41 01 / 79 42 - 10

info@fas-net.de
www.fas-net.de

H1-Schmierstoffe

Finke Mineralölwerk GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 1
27374 Visselhövede

0 42 62 / 7 98
0 42 62 / 79 95 19

PET-Preforms

PLAMA Plastik Maschinen GmbH

Bergische Str. 15
42781 Haan

0 21 29 / 94 16 - 0
0 21 29 / 94 16 - 99

info@plama.de
www.PLAMA-PET.de

Torsysteme

Efaflex Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG

Fliederstr. 14
84079 Bruckberg

0 87 65 / 82 - 0
0 87 65 / 82 - 200

info@efaflex.com
www.efaflex.com

Wasseraufbereitung

ATN Wasseraufbereitung

Langer Graben 34
71297 Mönsheim

0 70 44 / 91 58 4 - 0
0 70 44 / 91 58 4 - 99

wasser@atn-wasseraufbereitung.de
www.atn-wasseraufbereitung.de

Wasseraufbereitungsanlagen

Chriwa Deutschland

Wasser-Aufbereitungstechnik GmbH

Bruchweg 30
29313 Hambühren 1

0 50 84 / 404-0
0 50 84 / 404-31

info@chriwa.de
www.chriwa.de

Events

DBB setzt sich für bewussten Genuss und konsequenten Jugendschutz ein

Der Deutsche Brauer-Bund hat seine Kampagne Drink Responsibly auf dem Bar Convent Berlin (BCB) präsentiert. Der Bar Convent ist einer der wichtigsten Treffpunkte der internationalen Barbranche. An drei Tagen kamen rund 8.000 Besucherinnen und Besucher aus insgesamt 58 Ländern auf das Berliner Messegelände, darunter viele Gäste aus Italien, Frankreich, der Ukraine, England, den Niederlanden, Polen, Dänemark, Tschechien und Belgien. Das Vortragsprogramm stand im Zeichen bedeutender gesellschaftlicher und sozialer Fragen. Nachhaltigkeit mit einem Fokus auf Umwelt und Gesundheit war eines der zentralen Themen. Immer mehr Gäste wählen in der Gastronomie gezielt „Low & No“, also alkoholfreie oder alkoholarme Getränke. Auch „Food Pairing“, die Kombination von Getränken mit Speisen, ist ein Trend, der das zunehmende Interesse an bewusstem Genuss unterstreicht.

„Bewusster Genuss – mit diesem Motto setzt der Bar Convent Berlin ein wichtiges Zeichen“, sagt Holger Eichele, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes. Der DBB als Dachverband der Brauwirtschaft engagiert sich seit Jahren auf vielfältige Weise für den bewussten und maßvollen Konsum alkoholischer Getränke. Um die Bedeutung dieses Anliegens zu unterstreichen, stellte der Brauer-Bund auf dem Bar Convent seine Kampagne Drink Responsibly vor. Mit ihr werben die Brauer bei jungen Erwachsenen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol. „Wir unterstützen den positiven Trend bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die alkoholische Getränke immer bewusster genießen, weil sie die Risiken kennen, die unverhältnismäßiger Alkoholkonsum und Alkoholmissbrauch mit sich bringen“, so Eichele. Gleichwohl dürfe man sich auf Erfolgen der Präventionsarbeit nicht ausruhen, sondern müsse Jugendschutz jeden Tag aufs Neue konsequent umsetzen. Servicepersonal im Gastgewerbe und Verkaufspersonal im Einzelhandel habe eine Schlüsselposition inne, wenn es darum geht, insbesondere Minderjährige vor Risiken zu schützen.  


Kampagne Drink Responsibly präsentierte sich auf dem Bar Convent Berlin

Abo

Jetzt die GETRÄNKEINDUSTRIE bestellen und den Preisvorteil für das erste Bezugsjahr (12 Ausgaben erhalten und nur 9 Ausgaben bezahlen) nutzen:

Erscheinungsweise: monatlich
Sprache: deutsch
Mindestlaufzeit: 12 Monate (danach monatlich kündbar)


Print

Für Sie im ersten Bezugsjahr nur:
Inland: 55,37 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 65,75 € (inkl. Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

Regulärer Bezugspreis ab 1.1.2021:
Inland: 73,83 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 83,00 € (inkl. 14,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

e-Paper

Inland: 58,85 € (inkl. 7 % MwSt.)
Ausland: 55,00 € (EU: zzgl. 7 % MwSt.)


Kombipaket

Für Sie im ersten Bezugsjahr nur:
Inland: 71,42 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 80,75 € (inkl. 14,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)

Regulärer Bezugspreis ab 1.1.2021:
Inland: 95,23 € (inkl. Porto und 7 % MwSt.)
Ausland: 103,00 € (inkl. 14,00 € Porto, EU: zzgl. 7 % MwSt.)


Für Studenten gilt: jeweils 50 % Rabatt.
(Wir benötigen Ihre Immatrikulationsbescheinigung)

 

 

Abo bestellen (ePaper)

Abo bestellen
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)sachon.de widerrufen.