BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL

International Trade Magazine



Globalization is not in evidence only on the Internet: in our English-speaking trade magazine BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL we deal with specific questions and concerns of the industry, well beyond the borders of Germany.

The magazine is distributed in almost 180 countries, sharing important information from the fields of technology, packaging, ingredients, etc. with readers around the world.

Relying on the editorial competence of the two established trade publications BRAUINDUSTRIE and GETRÄNKEINDUSTRIE, the editorial team of BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL provides on-the-spot research and analyses.

News

Statistisches Bundesamt: Bier wurde teurer

Im Jahr 2018 haben die Brauereien in Deutschland rund 8,7 Mrd. Liter Bier (ohne alkoholfreies Bier) hergestellt. Wie das Statistische Bundesamt zum Tag des Bieres am 23. April mitteilte, stieg damit die Jahresproduktion um 2,2 Prozent beziehungsweise 184 Mio. Liter gegenüber 2017.

Der Bierexport blieb im Vergleich zum Vorjahr fast unverändert. Im Jahr 2018 wurden 1,6 Mrd. Liter Bier im Wert von 1,2 Mrd. Euro aus Deutschland exportiert. Dies war eine mengenmäßige Steigerung um 0,1 Prozent gegenüber 2017. Größtes Abnehmerland war Italien mit einem Anteil von 21,8 Prozent beziehungsweise 344 Mio. Litern. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten China (11,3 %) und die Niederlande (7,0 %). Nach Deutschland importiert wurden 718 Mio. Liter Bier im Wert von 441,3 Mio. Euro. Größter Lieferant war Dänemark mit 246 Mio. Litern im Wert von 177,5 Mio. Euro. 

Im Vergleich zur Gesamtentwicklung der Verbraucherpreise stiegen die Preise für Bier und Biermixgetränke überdurchschnittlich. Im Jahr 2018 wurde Bier im Vergleich zum Vorjahr um 3,5 Prozent teurer. Den größten Anstieg mit 3,8 Prozent verzeichnete im Vorjahresvergleich untergäriges Bier wie Pils, Lager oder Schwarzbier. Die Preise für Weizenbier und Altbier stiegen im gleichen Zeitraum um 1,8 Prozent. Die Preise für alkoholfreies Bier, Malzbier und Ähnliches erhöhten sich gegenüber 2017 um 2,7 Prozent, Biermixgetränke wurden 3,6 Prozent teurer.


Team

Wolfgang Burkart
Economist
CEO

+4982619990

Decorated Holder of the Bavarian Beer Medal, avowed Cuba fan and, of course, “Keeper” of Mindelburg Castle.

Benedikt Meier
M. Sc. Brewing Science
Editor

+498261999311

Transformed his office into a coffee plantation. Expects the first harvest to be ready by the time he’s ready to retire.

Christoph Seifried
B.Eng. of brewing and beverage technology
Editor

+498261999317

Is a fan of music, fashion and cars of the ´50s and ´60s and is often on tour with his own rockabilly band.

 

Sabine Reggel
Media Consultant

+498261999338

A rockstar who revels throughout the Allgäu, Sabine loves to be in her yard and enjoys the occasional juicy steak.

 

Sandra Wulkan
Advertising

+498261999335

Big fan of Disney movies. Especially Mickey Mouse and Star Wars. Does not miss any movie.

Susann Winterhoff
Sales / Subscriptions

+498261999455

Let the games begin: she's ready to drop anything when there's fun to be had at games night.

 

Mathilde Bader
Editorial Assistant

+498261999322

„Ship Ahoy!“ is a big part of life for this passionate sailor. Loves to cut through the wind listening to the music of Santiano.

Mediakit

Mediakit 2020

Download

Mediakit 2019

Download

Publication schedule 2020

Download

Publication schedule 2019

Download

Mediakit Newsletter 2020

Download

Service

Sample editions

Prefer print?
Help yourself to a sample copy.

Order

Freshly Bottled

Stay up to date with our monthly international newsletter.

Subscribe

Job offers

Who needs what?
We’ll let you know.

Show

Trade journal archive

All articles available to read online or for download. Free.

Archives

Trade poster

The market by number.
All the data at a glance – for display.

Download

Suppliers

Desired product:

 

Barrels / Kegs

Fassbüttnerei-Weis Fasshandel e.K.

Serkendorfer Str. 4
96231 Bad Staffelstein-Uetzing

0 95 73 / 64 10
0 95 73 / 3 19 04

email@buettnerei-weis.de
www.buettnerei-weis.de

Cap and crown feeding systems

Gassner GmbH

Verpackungsmaschinen GAMA-Förderanlagen

Steinleiten 39
4890 Frankenmarkt, Österreich

00 43 / 76 84 / 85 0 10
00 43 / 76 84 / 85 0 19

Consultants

First Key Consulting Inc.

Oceanic Building

1066 West Hastings St., Suite 2300
Vancouver, B.C., V6E 3X2 CANADA

001/604/273-8884

info@firstkey.com
www.firstkey.com

Development and production of bottle crates and plastic pallets

D.W. Plastics

Nijverheidsstraat 26
3740 Bilzen/Belgium

+32 / 89 41 22 91
+32 / 89 41 71 73

Education

American Distilling Institute

PO Box 577
Hayward , CA 94541

001/510/886-7418

www.distilling.com

Engineering and Consulting

BeerBev LLC

328 Crandon Blvd.
Key Biscayne, FL 33149 (USA)


Fruit juices and juice concentrates, fruit purees and puree concentrates

Bayernwald Früchteverwertung KG

Schwanenkirchner Str. 28
94491 Hengersberg

0 99 01 / 18 - 0
0 99 01 / 18 - 175

Hops – hops products

HVG

Hopfenverwertungsgenossenschaft e.G.

Kellerstraße 1
85283 Wolnzach

0 84 42 / 95 71 - 00
0 84 42 / 95 71 - 69

Hops – hops products

BarthHaas GmbH & Co. KG

Freiligrathstr. 7/9
90482 Nürnberg

+49 911 54890
+49 911 5489330

Pumps

Packo Pumps

Cardijnlaan 10
8600 Diksmuide - Belgium

+32 51 51 92 80
+32 51 51 92 99

Shutter loading facilities

Gassner GmbH

Verpackungsmaschinen GAMA-Förderanlagen

Steinleiten 39
4890 Frankenmarkt, Österreich

00 43 / 76 84 / 85 0 10
00 43 / 76 84 / 85 0 19

Software

Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH

Karolingerstr. 7B
5020 Salzburg - Österreich

00 43 662 43 10 02 - 0
00 43 662 43 10 02 - 23

Steam generator

Certuss Dampfautomaten GmbH & Co. KG

Hafenstr. 65
47809 Krefeld

0 21 51 / 57 8 - 0
0 21 51 / 57 8 - 264

krefeld@certuss.de
www.certuss.de

Water treatment plant

EUWA H.H. Eumann GmbH

The World of Water Treatment

Daimlerstr. 2-10
71116 Gärtringen

0 70 34 / 27 5-0
0 70 34 / 27 5-90

info@euwa.com
www.euwa.com

Events

Statistisches Bundesamt: Bier wurde teurer

Im Jahr 2018 haben die Brauereien in Deutschland rund 8,7 Mrd. Liter Bier (ohne alkoholfreies Bier) hergestellt. Wie das Statistische Bundesamt zum Tag des Bieres am 23. April mitteilte, stieg damit die Jahresproduktion um 2,2 Prozent beziehungsweise 184 Mio. Liter gegenüber 2017.

Der Bierexport blieb im Vergleich zum Vorjahr fast unverändert. Im Jahr 2018 wurden 1,6 Mrd. Liter Bier im Wert von 1,2 Mrd. Euro aus Deutschland exportiert. Dies war eine mengenmäßige Steigerung um 0,1 Prozent gegenüber 2017. Größtes Abnehmerland war Italien mit einem Anteil von 21,8 Prozent beziehungsweise 344 Mio. Litern. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten China (11,3 %) und die Niederlande (7,0 %). Nach Deutschland importiert wurden 718 Mio. Liter Bier im Wert von 441,3 Mio. Euro. Größter Lieferant war Dänemark mit 246 Mio. Litern im Wert von 177,5 Mio. Euro. 

Im Vergleich zur Gesamtentwicklung der Verbraucherpreise stiegen die Preise für Bier und Biermixgetränke überdurchschnittlich. Im Jahr 2018 wurde Bier im Vergleich zum Vorjahr um 3,5 Prozent teurer. Den größten Anstieg mit 3,8 Prozent verzeichnete im Vorjahresvergleich untergäriges Bier wie Pils, Lager oder Schwarzbier. Die Preise für Weizenbier und Altbier stiegen im gleichen Zeitraum um 1,8 Prozent. Die Preise für alkoholfreies Bier, Malzbier und Ähnliches erhöhten sich gegenüber 2017 um 2,7 Prozent, Biermixgetränke wurden 3,6 Prozent teurer.


Subscription

Order BREWING AND BEVERAGE INDUSTRY INTERNATIONAL now to take advantage of our rebate offer for the first year (get 6 issues for the price of 4):

Issued: bi-monthly
Language: English
Minimum subscription: 1 year / 6 issues (can be cancelled monthly after the initial period)

Your initial annual rate:
National: 36,38 € (incl. postage and 7% VAT.)
International: 40,00 € (incl. postage and 7% VAT within the EU only.)

Regular rate 2019:
National: 54,57 € (incl. postage and 7% VAT.)
International: 60,00 € (incl. 15,00 € postage and 7% VAT within the EU only.)

Student rate: 50% off applicable rate.
(proof of enrolment required)

Request subscription

Request subscription
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)sachon.de widerrufen.