Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

VdF: Neues Mehrweggebinde vorgestellt

Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) bringt ab sofort eine neue 6 x 1,0 Liter VdF-Mehrweg-Poolkiste für die bekannte 1,0 Liter VdF-Flasche in den Markt. Die ebenfalls in grün gehaltene neue Kiste hat dieselben Abmessungen wie die bisher im Umlauf befindliche.

Sie unterscheidet sich vor allem durch einen neuen Mitteltragegriff, der für zusätzlichen Komfort und ein besseres Handling beim Konsumenten sorgt. Darüber hinaus bietet das neue Gebinde durch seine offenere Gestaltung an den Seiten nun einen freien Blick auf die Flaschenetiketten und ermöglicht damit eine wesentlich bessere Produktpräsentation.

Das erste Mitglied des Verbandes, das mit der neuen Kiste den Markt bereichert, ist das im baden-württembergischen Laichingen ansässige Unternehmen Burkhardt Fruchtsäfte. Weitere Informationen zu diesem Thema folgen in der kommenden Ausgabe des GETRÄNKEFACHGROSSHANDEL.

 

 

Trafen sich in Bonn beim Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie (VdF) zur Präsentation der neuen 6 x 1,0l-VdF-Mehrwegkiste: Dirk Reinsberg, Justiziar des BV GFGH, Dieter Burkhardt, Geschäftsführer Burkhardt Fruchtsäfte und Günther Guder, geschäftsführender Vorstand des BV GFGH (v.l.o) sowie Angela Koch, Sachbearbeitung Mehrwegpool VdF, Klaus Heitlinger, Geschäftsführer VdF und Thomas Eisler, Redaktion GETRÄNKEFACHGROSSHANDEL