Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Symposium für Micro-, Craft- und Gasthausbrauereien

Am Vortag der BrauBeviale veranstaltete die VLB Berlin erneut das European Microbrew Symposium. Bereits zum sechsten Mal hatten Vertreter aus der Welt der Micro-, Craft- und Gasthausbrauereien die Gelegenheit, sich über neueste Entwicklungen in Technologie, Rohstoffen und Qualitätssicherung zu informieren.

Die Kernthemen der englischsprachigen Veranstaltung waren Technologie der Bierherstellung in Tschechien, die Rohstoffe Malz und Hopfen, Hefemanagement, alternative Mikroorganismen sowie Geschmacksstabilität und chemisch-technische Analytik. Alle Themenbereiche legten besonderes Augenmerk auf die Umsetzbarkeit mit den technischen und finanziellen Mitteln einer Klein- oder Gasthausbrauerei. Auf den stark wachsenden Craft Bier Markt in Italien ging Davide Gallius von der Brauerei „Birrificio WAR“ ein, der mit seinem Farm to Bottle Konzept neue Wege einschlägt.

Im Anschluss an das Symposium folgte eine Abendveranstaltung, bei der gemeinsam mit den Teilnehmern des parallel abgehaltenen Heirloom & Terroir Barley and Malt Symposiums die Biere des Heirloom Malt Brewing Awards verkostet werden konnten.

Burghard Meyer führte durch die Veranstaltung