Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Spirituosen im Westerwald: Das IfGB-Forum in Höhr-Grenzhausen

Die Freude war nicht nur beim Veranstalter groß, dass das Event im Westerwald tatsächlich als Präsenzveranstaltung stattfinden konnte. Wie auch vergangenes Jahr war das IfGB-Forum die erste und bislang einzige Präsenzveranstaltung der VLB Berlin. Das strenge Hygienekonzept wurde von den Teilnehmern mit höchster Disziplin eingehalten und tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

Neben vielen interessanten Vorträgen rund um Herstellung, Abfüllung, Kennzeichnung und Vermarktung von Spirituosen stellten auch die Besichtigungen der Firma Heuft Systemtechnik sowie der Brennerei Hubertus Vallendar inklusive anschließender Abendveranstaltung absolute Highlights dar. Für einen reibungslosen Ablauf war wie immer das Team von IfGB und VLB Berlin rund um Wiebke Künnemann verantwortlich.

Dr. Josef Fontaine, Geschäftsführer VLB Berlin, freute sich auf die erste Veranstaltung des Jahres
Angelika Wiesgen-Pick vom Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure informierte über die aktuelle Situation am Spirituosenmarkt
Dr. Thomas Jahnen, Managing Director Technical Sales bei Heuft Systemtechnik, informierte die Besucher über Digitalisierung und Produktsicherheit