Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Schäfer Container Systems erweitert Standort in Tschechien

Das Unternehmen Schäfer Container Systems erweitert seinen Standort Ledeč nad Sázavou in Tschechien. Der Gesamtinvest belaufe sich auf einen hohen siebenstelligen Betrag, wovon ein wesentlicher Anteil in Maschinen und Anlagen sowie in den Ausbau des Verwaltungsgebäudes und der Sozialräume fließen soll, wie es heißt. Insgesamt sei die Kapazität der Produktionslinie für Edelstahl-Kegs um über 20 Prozent gesteigert worden.

Ledeč nad Sázavou ist neben Neunkirchen und Betzdorf der dritte Standort der Schäfer Werke, in dem das Unternehmen sowohl Kegs als auch IBC fertigt. Die Produktion erstreckt sich über mehrere Hallen, zu denen mit dem Ausbau eine neue hinzugekommen ist. Das bestehende Verwaltungsgebäude wurde ebenfalls erweitert. Ziel war es, die bereits vorhandenen Büroräume, Umkleiden und Sozialräume zu modernisieren, effizienter und ansprechender einzurichten sowie um neue Bereiche zu erweitern.