Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Rotkäppchen: Generationswechsel in der Geschäftsführung

Nach 34 Jahren beruflicher Karriere beim Freyburger Traditionshaus wechselt Ulrich Wiegel, Geschäftsführer Produktion, Qualitätsmanagement, Technik, Einkauf und Supply-Chain-Management der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH, zum Ende des Geschäftsjahres am 30.04.2019 in den langfristig geplanten Ruhestand. Wiegels Nachfolge am Unternehmenssitz in Freyburg (Unstrut) tritt der erfahrene Getränke-Spezialist Dr. Mike Eberle an, wie es heißt.

„Ulrich Wiegel ist mit seiner Persönlichkeit und Lebensleistung ein Vorbild für uns alle bei Rotkäppchen-Mumm, dem wir im Namen der Gesellschafter, des Beirats und der Geschäftsführung zu großem Dank verpflichtet sind“, so Christof Queisser, Vorsitzender der Geschäftsführung von Rotkäppchen-Mumm.

Wiegels Nachfolge in Freyburg tritt am 01.04.2019 der promovierte Diplom-Ingenieur Dr. Mike Eberle (50) an, ein in der Produktion von Fast Moving Consumer Goods (FMCG), speziell auch im Bereich der Getränke, hocherfahrener Experte. Als COO (Chief Operating Officer) verantwortet Eberle zukünftig die Direktionsbereiche Produktion, Qualitätsmanagement, Technik, Einkauf sowie Supply-Chain-Management und berichtet in dieser Funktion an den Vorsitzenden der Geschäftsführung Queisser.

Ulrich Wiegel
Dr. Mike Eberle