Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Robert Kummer zum Vorsitzenden des Fachverbandes Kartonverpackungen für flüssige Nahrungsmittel gewählt

Die FKN-Mitgliederversammlung hat Robert Kummer, Deutschland-Chef von SIG Combibloc, für drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Im Vorstand bestätigt wurden als stellvertretende Vorsitzende Stephan Karl (Tetra Pak) und Stephen Naumann (Elopak).

In einer ersten Stellungnahme weist Robert Kummer auf die Herausforderungen hin, vor denen die Getränkekarton-Branche steht: „Die Öffentlichkeit erwartet zu Recht, dass Unternehmen nicht nur über Nachhaltigkeit reden, sondern überprüfbare Schritte unternehmen, um Produkte und Prozesse ökologisch zu verbessern. Das gilt für die Beschaffung von Rohstoffen bis hin zum Recycling. So wurde z.B. die Selbstverpflichtung der drei FKN-Mitgliedsunternehmen, weltweit ausschließlich FSC®-zertifizierten Rohkarton einzusetzen, schon 2016 umgesetzt. In einigen Wochen geht eine Recyclinganlage des FKN-Tochterunternehmens Palurec in Betrieb, die auch Kunststoffe und Aluminium aus Getränkekartons stofflich verwerten kann. Mit diesem Schritt zeigen die Hersteller erneut, dass sie bereit sind, auch in einem schwierigen Marktumfeld Verantwortung zu übernehmen und es nicht allein Dritten zu überlassen, sich um das Recycling zu kümmern. Gemeinsames Ziel der Branche bleibt, den Anteil nachwachsender Rohstoffe in den Verpackungen weiter zu erhöhen.“

 

 

Robert Kummer