Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Positives Jahresergebnis 2015: Get N-Gruppe zufrieden

Insgesamt kann die Get N nach eigenen Angaben in allen Sparten, angefangen im Großhandel (Get N Logistik) über den Einzelhandel (Get N Fachmarkt) bis in die Gastronomie (GDN), zufrieden auf das Jahr 2015 zurückblicken und knüpft damit an die erfreuliche Entwicklung der letzten sechs Jahre an.

Im Großhandel vereinen die Gesellschafter Getränke Ahlers, Fako-M Getränke, Getränke Geins, Schloss-Quelle Mellis, Getränkeverlag Max Rössler, Getränke Waldhoff, Winkels Getränke mit ihren 30 Logistik-Standorten auf nationaler Ebene mittlerweile einen Jahresumsatz von über 1,6 Milliarden Euro. Hiermit sei die Get N im Bereich des Getränke-Fachgroßhandels Marktführer und könne seit 2010 ein Wachstum von 12 Prozent verzeichnen, heißt es weiter.

Auch im Sektor Getränkefachmarkt sei es in den rd. 1.200 Märkten gelungen, in den letzten Jahren mit durchschnittlich 4 Prozent p.a. in den Warengruppen Bier, AFG, Wein-Sekt-Spirituose und Tabak zu wachsen. Dies sei nicht zuletzt auf eine gezielte Sortimentspolitik, eigene verbraucherrelevante Verkaufsförderung sowie massive wegweisende Investitionen in das nationale Filialnetz zurückzuführen.

Im Bereich der Gastronomie habe die GDN den schwierigen Marktbedingungen mit einem Wachstum von aktuell 3,4 Prozent über Vorjahr trotzen können und freue sich speziell über die Entwicklung seiner Industrie-Förderpartner. Zudem rechne die GDN mittlerweile 66 Gastronomie-Strecken ab und könne in dem Segment Hotellerie + System-Gastronomie im Vergleich zum Vorjahr mit 14,5 Prozent wiederholt eine überdurchschnittliche Entwicklung aufweisen.