Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Perlenflasche erhält German Design Award Gold 2019

Gewann den German Design Award Gold 2019: Die Perlenflasche (Foto: Genossenschaft Deutscher Brunnen)

Die Perlenflasche für Mineralwasser ist mit dem German Design Award in Gold ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte die Kombination aus charakteristischer Form und technischer Funktionalität, die sie zu einer der erfolgreichsten Glas-Verpackungen der Welt gemacht habe, so die Meldung der Genossenschaft Deutscher Brunnen (GDB). Mit ihrem herausragenden Design verbinden laut einer TNS Emnid Umfrage 97 Prozent aller Deutschen Mineralwasser. Zur Preisverleihung erklärte Markus Wolff, der den Preis als Vorstandsvorsitzender der GDB entgegennahm: „In fünf Jahrzehnten und mit mehr als 5 Mrd. produzierten Exemplaren ist die Perlenflasche zu dem Markenzeichen für Mineralwasser geworden.“ 

Die Perlenflasche wurde 1969 von Professor Günter Kupetz im Auftrag der GDB entworfen. Sie kam im gleichen Jahr auf den Markt und ist ausschließlich für die Abfüllung von Mineralwasser und Erfrischungsgetränken auf Mineralwasserbasis bestimmt. Sie kann durchschnittlich 50-mal wiederbefüllt werden. Rund 200 Mineralbrunnen in Deutschland füllen über 500 Marken in die Flasche. Alleine die „Urform“ der Flasche, die Glas-Version mit einem Füllvolumen von 0,7-Liter, sei im vergangenen Jahr rund 2,5 Mrd. mal befüllt worden, so die Meldung. Es gibt sie inzwischen in sechs verschiedenen Varianten aus Glas und PET.

Impressum/Datenschutz