Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

PepsiCo: Torben Nielsen wird neuer Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Torben Nielsen übernimmt ab 1. Juni die Geschäftsführung von PepsiCo Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). Er folgt in dieser Rolle auf Tom Albold, der wie berichtet innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe aufsteigt.

Torben Nielsen (39) wechselt von Kraft Heinz zu PepsiCo. Aktuell verantwortet er als Sales Director die DACH-Region des U.S.-Lebensmittelkonzerns. Zuvor bekleidete Nielsen bei Arla Foods über fünf Jahre hinweg verschiedene Führungsaufgaben in den Bereichen Strategie und internationales Account Management. Seine Karriere startete er im Jahr 2006 bei der Unternehmensberatung AT Kearney, wo er bis 2013 verschiedene europäische Projekte im Konsumgüter- und Handelsbereich leitete. Torben Nielsen hat einen doppelten Master-Abschluss in Marketing Communications Management und International Management der Copenhagen Business School.

Tom Albold, der zum 1. April innerhalb des Konzerns zum Vice President Sales Organized Trade Europe aufsteigt, bleibt bis zum 1. Juni interimistischer General Manager DACH.

Torben Nielsen