Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Patriotisch: Budweiser Bier heißt künftig America

Präsidentschaftswahl im November, Premiere des Fußballturniers Copa América auf amerikanischem Boden und die Olympischen Sommerspiele in Rio: Weil den US-Bürgern laut Budweiser der patriotischste Sommer überhaupt bevorsteht, wird das Bier der Marke von Ende Mai bis November in America umbenannt. Dafür werden sämtliche Labels auf Flaschen und Dosen farblich verändert und Zitate, beispielsweise aus der Nationalhymne, aufgedruckt.

In einer Pressemeldung erklärte das Unternehmen AB InBev, dem Budweiser gehört, dass die veränderten Flaschen und Dosen „Biertrinker inspirieren sollen, Amerikas und Budweisers geteilte Werte von Freiheit und Authenzität zu feiern".

Impressum/Datenschutz