Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Patrick Steppe wird CEO von Lekkerland

Patrick Steppe

Die Rewe Group hat die zukünftige Führungsstruktur ihres neuen Geschäftsbereichs Convenience bestimmt. Ab dem 1. Januar 2020 wird der bisherige CEO der Lekkerland AG & Co. KG, Patrick Steppe (52), die Führung im Vorstand der neuen Lekkerland SE & Co. KG übernehmen. Steppe wird in seiner neuen Funktion direkt an den Vorstandsvorsitzenden der Rewe Group, Lionel Souque, berichten.

Hilmar Hübers (46), derzeit Bereichsvorstand Handel Deutschland in der REWE Group und zuständig für das Ressort Customer & Analytics wird mit Wirkung zum 1. März 2020 in den Vorstand der Lekkerland SE & Co. KG berufen. Er wird dort als Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Category Management/Buying, IT und Digital Business Development verantworten. Hilmar Hübers berichtet zukünftig an den CEO Patrick Steppe. Neuer Bereichsvorstand Handel Deutschland in der Nachfolge von Hilmar Hübers wird zum 1. März 2020 Christoph Eltze (46), zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung des Unternehmenes Rewe digital.

Komplettiert wird das Vorstandsteam der Lekkerland SE & Co. KG durch Dr. Jochen Großpietsch (43), der weiterhin als Chief Supply Chain Officer tätig sein wird.

Dr. Edgar Lange (55), seit 2013 Chief Financial Officer der Lekkerland AG & Co. KG, habe sich im Zuge des Zusammenschlusses dazu entschieden, Lekkerland zu verlassen, so die Meldung. Er zeichnet sich aktuell verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Controlling, Treasury, Recht, Revision, Risikomanagement/Internes Kontrollsystem (IKS), IT und Mergers & Acquisitions. Dr. Edgar Lange wird Ende April 2020 aus dem Unternehmen ausscheiden.

Impressum/Datenschutz