Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Oettinger: Dr. Andreas Boettger neuer technischer Geschäftsführer

Dr. Andreas Boettger ist neuer technischer Geschäftsführer der Oettinger Brauerei. Der 52-Jährige verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Getränkeindustrie, die er bei der Braugruppe zielführend einbringen kann, wie es heißt. Vor seinem Wechsel zu Oettinger war Boettger Geschäftsführer der Rheinberg Kellerei, zuvor bekleidete er verantwortliche Positionen bei der Radeberger Gruppe und bei der Henkell & Co. Sektkellerei.

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und gehe mit viel Leidenschaft und großem Respekt heran. Die Oettinger Brauerei ist ein gesundes und traditionsreiches Unternehmen. Daher blicke ich zuversichtlich auf meine neue verantwortungsvolle Tätigkeit“, sagt Boettger.

Boettger tritt die Nachfolge von Dr. Karl Liebl an, der das Unternehmen als technischer Geschäftsführer 18 Jahre mit geführt hat.

Impressum/Datenschutz