Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Neuer GFGH entsteht im fränkischen Bayreuth

Die Getränkefachgroßhändler Lippert (Hof), Sagasser (Coburg) sowie die Brauerei Gebr. Maisel (Bayreuth) haben sich zum neuen Getränke-Fachgroßhandel „Lisa Mai“ zusammengetan, um den gestiegenen Serviceanforderungen der Gastronomie gerecht zu werden, wie es heißt. Neben einem breiten Sortimentsangebot aus einer Hand werden von Gastronomen zunehmend individuelle Betreuung und eine flexible Dienstleistung nachgefragt. Vor dem Hintergrund dieser Herausforderungen sollen nun die Kräfte der drei Unternehmen in Bezug auf die Belieferung der Gastronomiekunden im Großraum Bayreuth gebündelt werden.

Ab Anfang 2018 soll das Vorhaben Realität werden, und die „Lisa Mai GmbH & Co. KG“ an den Start gehen. Der Name Lisa Mai setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der drei Gesellschafter zusammen und stehe – wie die Familiennamen der beteiligten Partner – ebenfalls für eine „greifbare Persönlichkeit“. Leidenschaft, Weitsicht und eine eigenständige Kultur werden den zukünftigen Getränke-Fachhandel kennzeichnen, genau wie die drei beteiligten Familienunternehmen, heißt es weiter. Es entsteht ein gemeinschaftliches Großhandelsunternehmen, das – mit Fokus auf Gastronomiekunden – ein umfassendes Getränkevollsortiment (Bier, alkoholfreie Getränke, Spirituosen etc.) mit den dazugehörigen Dienstleistungen anbieten wird. In das neue, verkehrsgünstig gelegene sowie hochmoderne Betriebsgelände im Logistikpark Bayreuth wurden 4,7 Mio. Euro investiert.

Impressum/Datenschutz