Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Neue Geschäftsführung bei Stiegl

Bildtext:  Pressebild: Stiegl-Eigentümerfamilie Heinrich Dieter (2.v.r.) und Alessandra Kiener mit ihrem neuen Team (v.l.): Thomas Gerbl, Christian Pöpperl, Erwin Huber und Franz Josef Bachmayer (re). (Foto: www.neumayr.cc – Leo)

Die Salzburger Traditionsbrauerei Stiegl stellt das Team der Geschäftsführung neu auf.

An der Spitze der Salzburger Privatbrauerei steht unverändert die Eigentümerfamilie Heinrich Dieter und Alessandra Kiener. Das Geschäftsführer-Gespann unter dem Vorsitz von Heinrich Dieter Kiener besteht ab sofort aus folgenden „Stieglern“: Chefbraumeister Christian Pöpperl (47) ist „Herr über das Sudhaus“. Der seit über 20 Jahren in der Brauerei tätige Thomas Gerbl (46) zeichnet für Marketing, Vertrieb und Logistik verantwortlich. Erwin Huber (45) kümmert sich um Personal und Finanzen. Der dienstälteste im Team, Franz Josef Bachmayer (er feierte kürzlich sein 47-jähriges Dienstjubiläum) ist für Stiegl-Liegenschaften zuständig.

Der beste Zeitpunkt für eine Erneuerung ist der, wenn anscheinend alles perfekt läuft. Die Veränderungen am Markt kommen mit Sicherheit, die Frage ist nur wann und in welcher Intensität“, ist Stiegl-Eigentümer und geschäftsführender Gesellschafter Heinrich Dieter Kiener überzeugt. Aus diesem Grund hat er zusammen mit seiner Frau Alessandra das Führungsteam aus langjährigen Mitarbeitern neu zusammengestellt.

Impressum/Datenschutz