Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Neubesetzung: Sebastian Strobl nun Geschäftsführer von Paulaner

Sebastian Strobl ist der neue kaufmännische Geschäftsführer der Paulaner Brauerei. Er folgt auf Dr. Stefan Schmale, der laut Unternehmensmeldung „infolge grundsätzlich unterschiedlicher Auffassungen über die Führung des Unternehmens" ausscheidet.

Strobl ist ein Eigengewächs der Brau Holding International, dem Joint-Venture-Unternehmen von Heineken und Schörghuber Unternehmensgruppe, und war bislang Manager Control & Accounting. Der 36-Jährige war nach seinem BWL-Studium 2005 in die Brau Union Österreich eingetreten, die seit 2003 zu Heineken gehört. 2012 übernahm er dann die Manager-Funktion und damit die kaufmännische Leitung der 2002 gegründeten Joint-Venture-Gesellschaft von Heineken und Schörghuber Unternehmensgruppe.