Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Mineralbrunnen Wüllner: Änderung in der Geschäftsführung

Carsten Thomas Heß

Die Zusammenarbeit der Unternehmensgruppe Mineralquellen Wüllner mit Guido Grebe als einem von drei Gruppen-Geschäftsführern mit der Verantwortung für Vertrieb und Marketing endet auf Veranlassung von Grebe zum 31. Januar 2018 im gegenseitigen Einvernehmen, wie es heißt. Die Trennung erfolge aufgrund unterschiedlicher Auffassungen in der Vertriebspolitik der Unternehmensgruppe.

Der Diplom-Kaufmann Carsten Thomas Heß wird die Geschäftsführung Vertrieb und Marketing übernehmen, heißt es weiter. Unverändert, ebenfalls als Gruppen-Geschäftsführer, zeichnen Maik Ramforth-Wüllner für die kaufmännische Leitung und als Vorsitzender der Unternehmensleitung sowie Volker Harbecke für Produktion und Technik verantwortlich. Heß wird in dem Familienunternehmen einem eingespielten Team für Vertrieb und Marketing vorstehen, so die Meldung weiter. Carsten Thomas Heß ist seit mehr als 15 Jahren erfolgreich in der Mineralbrunnen-Branche tätig.

Die Unternehmensgruppe Mineralbrunnen Wüllner zählt zu den sechs größten Markenbrunnen in Deutschland und füllt an ihren Standorten Bielefeld, Hecklingen in Sachsen-Anhalt und Güstrow in Mecklenburg-Vorpommern jährlich rund 435 Mio. Liter Mineralwasser und Erfrischungsgetränke ab.

Impressum/Datenschutz