Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Lübzer: Wechsel in der Geschäftsführung

In den vergangenen 15 Jahren hat Wilfried Horn als Geschäftsführer die Geschicke der Mecklenburgischen Brauerei Lübz geleitet. Zum 1. Juli übergibt er an seinen Nachfolger Bastian Pochstein.

Bastian Pochstein bringt langjährige Erfahrung in der Getränkeindustrie mit und war über zwölf Jahre für den Energydrink-Hersteller Red Bull tätig sowie zuletzt bei der Spirituosen-Marke Jägermeister. Seit vergangenem Sommer ist der Rostocker als Verkaufsdirektor Gastronomie Nordost bei Lübzer angestellt und übernimmt schrittweise die Aufgaben des Geschäftsführers. Ab Juli ist Pochstein für die Weiterführung des Geschäfts sowie die strategische Ausrichtung der Marke verantwortlich.

Wilfried Horn verlässt das Unternehmen und geht in den Ruhestand.

Bastian Pochstein