Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Krohne: Veränderungen in Beirat und Vorstand

Mit Wirkung zum 1. Januar hat die Krohne Gruppe einen neuen Beiratsvorsitzenden und einen veränderten Vorstand ernannt. Nach fast 40 Jahren als Beiratsvorsitzender der Krohne Gruppe begibt sich Prof. Dr. Rolf Theenhaus in den Ruhestand. Michael Rademacher-Dubbick, der über 25 Jahre lang als geschäftsführender Gesellschafter die Krohne Gruppe erfolgreich geführt hat, wird neuer Vorsitzender des Beirats. 

Neuer Chief Executive Officer und Sprecher des Vorstandes der Krohne Gruppe wird Dr. Attila Bilgic, der seit 2017 im Vorstand und seit 2009 als Chief Technical Officer tätig ist. Er verantwortet weiterhin die Bereiche Forschung und Entwicklung, Intellectual Property sowie zusätzlich die Produktion, Qualitätsmanagement, Marketing und Produktmanagement. Stephan Neuburger, seit 1999 im Vorstand, werde als Chief Business Development Officer das Wachstum in neuen Geschäftsfeldern vorantreiben, wie es heißt.

Mit Wirkung zum 1. Januar wurden Ingo Wald und Ansgar Hoffmann neu in den Vorstand berufen: Ingo Wald leitet als Chief Financial Officer die Bereiche Finanzen und Personal. Er ist seit 2006 Geschäftsführer des Unternehmens Krohne Messtechnik und behält diese Position parallel zu seiner Vorstandstätigkeit für die Krohne Gruppe. Als viertes Vorstandsmitglied übernimmt Ansgar Hoffmann die Vertriebsleitung der Unternehmensgruppe als Chief Sales Officer und verantwortet zusätzlich den Bereich IT. Ansgar Hoffmann wechselt von der GEA Group und verfügt über langjährige Erfahrung in leitenden Positionen insbesondere im Vertrieb, zuletzt als Executive Vice President DACH Eastern Europe.

Der neue Vorstand der Krohne Gruppe (v.l.): Ingo Wald (CFO), Ansgar Hoffmann (CSO), Dr. Attila Bilgic (CEO und Sprecher) und Stephan Neuburger (CBDO)
Neuer Beiratsvorsitzender der Krohne Gruppe: Michael Rademacher-Dubbick (li.) übernimmt den Vorsitz von Prof. Dr. Rolf Theenhaus