Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

kollex mit neuer Geschäftsführerin

Das Start-up-Unternehmen kollex hat eine neue Geschäftsführerin. Susanne Burger verantwortet bei der Plattform für den Außer-Haus-Markt ab sofort die Bereiche IT & Product sowie Human Ressources & Legal.

Die ausgebildete Juristin war mehrere Jahre als Unternehmensberaterin bei der Boston Consulting Group (BCG) aktiv und ist seit 2011 in verschiedenen Senior Management Positionen im E-Commerce tätig gewesen, u.a. bei Zalando, der MyToys Group und zuletzt als Geschäftsführerin eines japanischen Fashion Tech Startups.

Udo Kießlich, der seit der Gründung 2018 Geschäftsführer von kollex war, verlässt das Unternehmen aus persönlichen Gründen, wie es heißt.

kollex ist ein Joint Venture der Bitburger Braugruppe, Coca-Cola European Partners Deutschland, der Krombacher Brauerei und der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien. Die Unternehmen arbeiten im Bereich der Digitalisierung des Außer-Haus-Markts zusammen. Durch den Einsatz neuer, digitaler Lösungen soll der Bestellprozess zwischen dem GFGH und seinen Gastronomie-Kunden vereinfacht und beschleunigt werden.

Susanne Burger