Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Karlsberg: Dr. Hans-Georg Eils geht in Ruhestand

Dr. Hans-Georg Eils, Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei und Karlsberg International Getränkemanagement, geht zum 31. Juli 2018 in den Ruhestand.

Als Geschäftsleiter Technik trat er 2007 in die Karlsberg Brauerei ein. 2009 übernahm er die Geschäftsführung Technik der Karlsberg Brauerei und wurde anschließend Mitglied im Board des Unternehmens mit der Gesamtverantwortung für den Bereich Technik im Karlsberg Verbund. Seit 2016 vertritt Dr. Hans-Georg Eils als Geschäftsführer der Karlsberg International Getränkemanagement auch die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach. Dr. Hans-Georg Eils war von 2011 bis 2017 Präsident des Deutschen Brauer-Bundes und wurde danach zum Ehrenpräsidenten ernannt. Darüber hinaus engagierte er sich viele Jahre auch auf europäischer Ebene in der European Brewery Convention.

In der Nachfolge wird ab dem 1. August 2018 Markus Meyer alleiniger Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei. Die Geschäftsführung der Karlsberg International Getränkemanagement übernehmen neben Martin Adam, CFO der Karlsberg Holding, Andreas Gaupp, Geschäftsführer Mineralbrunnen Teinach und Mineralbrunnen Krumbach, sowie Gerd Gründahl, Geschäftsführer Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft. Die Rolle des COO im Karlsberg Verbund wird von Peter Zorn, Geschäftsführer der Karlsberg Holding, übernommen. Der Bereich Personal für den Karlsberg Verbund, den Zorn bisher mit verantwortet hat, wird an Kerstin Benedikt, Leiterin Personal, übergeben.

Foto: Archiv