Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Jahreshauptversammlung der Biersommeliers in Lingen

120 Biersommeliers trafen sich vom 19. bis 20. Oktober 2018 zur Jahreshauptversammlung in Lingen. Wie in jedem Jahr erwarteten die Biersommeliers ein Schulungstag zur kontinuierlichen Weiterbildung, die Jahreshauptversammlung mit den Berichten aus dem Präsidium sowie ein geselliges Rahmenprogramm.

Der Präsident des Verbandes, Christoph Kämpf, eröffnete am Samstag die Jahreshauptversammlung und berichtete den anwesenden Biersommeliers über die Fortschritte zur weiteren Professionalisierung des Verbandes. Durch die steigende Anzahl an Biersommeliers, nicht nur national, sondern auch international, werden die Ansprüche und damit die Arbeit, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden, größer. „In diesem Jahr konnten viele Dinge angestoßen und auch umgesetzt werden. So ist unsere neue Webseite online, das erste digitale Mitgliedermagazin wurde versendet, und mit Nicola Buchner haben wir eine professionelle und gut vernetzte Geschäftsführerin eingestellt“, fasste Kämpf die Ergebnisse der Arbeit aus 2018 zusammen. Darüber hinaus umfasste sein Bericht Themen wie Fördermitglieder, die Arbeit in den Sektionen, die Wichtigkeit eines geschlossenen Auftretens der Biersommeliers sowie die zukünftigen Projekte auf dem Weg zum Berufsverband. Auch die neue Geschäftsführerin Nicola Buchner ließ es sich nicht nehmen, sich noch mal vorzustellen und ihre Aufgabe und Visionen für den Verband zu präsentieren. „Ich setze mich für den Verband ein, halte dem Präsidium den Rücken frei und möchte besonders für jedes Verbandsmitglied da sein“, erklärte Buchner. „Ich möchte vermitteln, warum man im Verband sein sollte. Der Nutzen muss spürbar werden. Dabei ist für mich ganz entscheidend, dass wir alle von dem großen Erfahrungsschatz aller Mitglieder und dem großen Netzwerk profitieren können, wenn wir es richtig nutzen.“

Die nächste Gelegenheit haben die Biersommeliers hierfür auf dem Frühjahrstreffen in Bern Ende April 2019 und der Jahreshauptversammlung in Obertrum und Salzburg vom 18. bis 20. Oktober 2019.

Impressum/Datenschutz