Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Helvetia Packaging: Maik Lucas wird neuer CEO

Maik Lucas

Aufgrund der bevorstehenden Kapazitätserweiterung beim Getränkedosenhersteller Helvetia Packaging hat Unternehmensgründer Rolf Ostmann mit Maik Lucas ab Anfang Oktober einen neuen CEO eingesetzt, der gleichzeitig auch Präsident des Verwaltungsrats ist. Maik Lucas startete bei der Helvetia Packaging bereits zum 1. Februar 2020 als CFO.

Maik Lucas ist 49 Jahre alt und verfügt über einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Universität Mannheim. Mit seiner langjährigen Führungs- und Managementerfahrung, seinem internationalen Hintergrund sowie seiner ausgeprägten Durchsetzungsstärke ist Maik Lucas bestens gerüstet, um Helvetia Packaging erfolgreich in die Zukunft zu führen, wie es heißt.

„Ich freue mich, dass ich im Rahmen der Weiterführung der erfolgreichen Geschäftsstrategie einen sehr erfahrenen Nachfolger finden konnte“, so Rolf Ostmann. Firmengründer Rolf Ostmann zieht sich aus der Geschäftsführung zurück, bleibt aber Mitglied des Verwaltungsrats und wird sich insbesondere der Pflege der Kundenbeziehungen widmen, heißt es abschließend.

Impressum/Datenschutz