Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Getränkegruppe Hövelmann: Neue Aufgabe für Wilhelm Josten

Neue Aufgabe zum Jahreswechsel: Der bisherige Geschäftsführer der Getränkegruppe Hövelmann, Wilhelm Josten, hat zum 1. Januar sein Amt abgetreten und agiert seitdem stattdessen als Vorsitzender des neu gegründeten Familienrates, um so dem Duisburger Mineralbrunnen weiter erhalten zu bleiben.

Wie das Unternehmen mitteilt, legte der 71-Jährige zudem die Geschäftsführung bei der Mineralquellen und Getränke H. Hövelmann GmbH und Deutsche Sinalco GmbH, deren Sprecher er seit dem 1. Januar 2007 war, nieder. Für die Bier-Hövelmann GmbH wird Josten als Generalbevollmächtigter zusammen mit der Geschäftsführung weiter tätig sein. In die Geschäftsführung der Deutsche Sinalco GmbH zieht ergänzend Heino Hövelmann (47) ein, der gemeinsam mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Hermann Hövelmann und Heidrun Hövelmann sowie Edmund Skopyrla die Geschäftsführung bei der Mineralquellen und Getränke H. Hövelmann GmbH ausübt.

Impressum/Datenschutz