Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Getränkegruppe Hövelmann investiert 40 Mio. Euro

Auf dem Betriebsgelände in Duisburg-Walsum entsteht das neue vollautomatische Hochregallager der Getränkegruppe Hövelmann. Es handelt sich um eine der größten Investitionen in der 111-jährigen Unternehmens­geschichte, wie der geschäftsführende Gesellschafter, Hermann Hövelmann, bei der offiziellen Grundsteinlegung betonte.

Nachdem die Bauarbeiten an der Römerstraße bereits seit einigen Wo­chen im Gang sind, wurde am 17. August nun feierlich der Grundstein gelegt. Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Medien nutzten den Termin, um sich vor Ort über den entstehenden Komplex aus Hochregallager und Nebengebäuden zu informieren.

Das neue Hochregallager soll mit einer Grundfläche von ca. 7.200 Quadratmetern ungefähr so groß werden wie ein Fußballplatz. Es soll etwa 40 Meter hoch aufragen und in mehrstöckigen Regalkon­struktionen Platz für fast 53.000 Paletten bieten. Insgesamt können so über 2 Millionen Getränkekästen eingelagert werden.

Impressum/Datenschutz