Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Geht's noch? Vater schnallt Bier an... seine Kinder nicht!

Ein australischer Familienvater sorgt derzeit weltweit für Empörung. Und der Grund für diese „fragwürdige" Berühmtheit ist ausgerechnet die Polizei. Denn die war so schockiert über den 27-Jährigen, den die Beamten bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten hatten, dass sie einen Facebook-Post absetzten.

Der Inhalt: Eine angeschnallte Kiste Bier. Auf den ersten Blick doch sehr fürsorglich, wird sich da so mancher Bierliebhaber gedacht haben. Das Problem: Im Fußraum des Wagens saßen drei kleine Kinder, die nicht angeschnallt waren, da der zweite Gurt für eine weitere Kiste Bier reserviert war. Und: Der Vater war auch noch ohne Führerschein unterwegs. Das Bild und die Geschichte dazu kommentierten die Polizisten mit nur einem Wort: Prioritäten?

Impressum/Datenschutz