Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

GEA erweitert Vorstand: Johannes Giloth wird neuer COO

Johannes Giloth

Johannes Giloth (49) wurde mit Wirkung zum 20. Januar 2020 durch den Aufsichtsrat der GEA Group in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Künftig wird er dort das neu geschaffene Ressort Einkauf, Produktion und Logistik verantworten.

Johannes Giloth kommt vom Telekommunikationskonzern Nokia, wo er zuletzt mehrere Jahre als Chief Procurement and Chief Supply Chain Officer tätig war und u. a. die Digitalisierung der Einkaufsorganisation sowie der Lieferketten des Konzerns erfolgreich umgesetzt hat. Giloth ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und hat vor seiner aktuellen Position bereits verschiedenste Managementfunktionen im In- und Ausland in den Bereichen Einkauf, Logistik und Produktion, u. a. bei Nokia und Siemens verantwortet. 

Bei GEA werden die bisher sehr dezentral geführten Einkaufsaktivitäten zukünftig in einer globalen Einkaufsorganisation gebündelt, wie es heißt. Darüber hinaus möchte GEA sein Produktionsnetzwerk weiter optimieren sowie mehr Flexibilität durch z. B. Multifunktionsstandorte, an denen je nach Nachfrage unterschiedliche Produkte gefertigt werden können, schaffen.

Impressum/Datenschutz