Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Freie Brauer: Optimismus für 2018

In der jährlichen, internen Umfrage der Freien Brauer äußerten sich die Brauereichefs und -verantwortlichen zur Branchenentwicklung im vergangenen und im kommenden Jahr. Die Sicht auf das eigene Unternehmen wie auch auf die Branche insgesamt war Teil der Umfrage. Die Ausgaben für Investitions- und laufende Kosten bewerteten die Gesellschafter branchenweit als insgesamt höher. Bei den Faktoren für ein erfolgreiches Marketing spielten Glaubwürdigkeit, eine klar definierte Zielgruppe und eine angepasste Vermarktungsstruktur wie beispielsweise kleinere Gebindeformen die größte Rolle. Für die Mittelstandsbrauereien der Freien Brauer ist diese Entwicklung mehr Chance als Risiko, denn ihnen spielen die Nachfrage nach Qualitätsbieren und die Wertschätzung von Authentizität in die Hände. Dem neuen Jahr blicken die Gesellschafter optimistisch entgegen; sie fühlen sich mit ihrer Ausrichtung gut gerüstet.

Impressum/Datenschutz