Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

FachPack 2019 stellt umweltgerechtes Verpacken in den Mittelpunkt

Rund 44.000 Fachbesucher nutzten die Fachpack vom 24. bis 26. September in Nürnberg, um sich bei 1.591 Ausstellern über Innovationen und Trends in der Verpackungsbranche zu informieren. Deutlich mehr Besucher als in den vergangenen Jahren kamen aus dem Ausland. Damit wird die Fachpack ihrem Ruf als europäische Fachmesse für Verpackungen, Prozesse und Technik gerecht. Das erstmals ausgerufene Leitthema „Umweltgerechtes Verpacken“ traf den Nerv der Zeit und zog sich wie ein roter Faden durch die zwölf Messehallen sowie das Rahmenprogramm. An den Messeständen, in den Foren und Sonderschauen wurde eifrig genetzwerkt und diskutiert über die besten Verpackungsmöglichkeiten. Besonders innovative Lösungen wurden auf der Fachpack 2019 mit dem Deutschen Verpackungspreis und den Sustainability Awards ausgezeichnet.

(Bild: NuernbergMesse/Thomas Geiger )