Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Erwartungen übertroffen: drink technology India

(Bild: Messe München)

Mit knapp 12.100 Besuchern – ein Plus von mehr als 18 Prozent – ging die vierte und bislang größte Veranstaltung aus drink technology India (dti), PackTech India und FoodPex India im Bombay Exhibition Centre, Mumbai, zu Ende. Auf über 40 Prozent mehr Ausstellungsfläche zeigten 298 Aussteller (2014: 231 Aussteller) ihre neuesten Technologien und Lösungen für den indischen Markt. Zu den Ausstellern zählten internationale und nationale Unternehmen wie ACE Technologies, Bosch Packaging, Multivac, Manjushree, KHS und Krones. Das Messetrio hat damit 2016 neue Rekordzahlen bei Fläche, Ausstellern und Besuchern geschrieben.

Markus Kosak, Projektleiter drink technology India freut sich über den Erfolg der Veranstaltung: „Mit diesem Ergebnis haben wir ein ganz neues Level erreicht. Die dti hat sich zur Nummer eins für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie in Indien entwickelt.“ Kosak folgert weiter: „Davon wird auch die drinktec in München profitieren. Mit einem Zuwachs bei Ausstellern und Besuchern aus Indien ist zu rechnen.“

Die Veranstaltung aus PackTech India und drink technology India fand bereits zum vierten Mal gemeinsam statt. Diese Partnerschaft wurde für 2016 um einen weiteren Baustein erweitert: Die neue Messe FoodPex India konzentriert sich auf die Bereiche Processing und Packaging von festen Nahrungsmitteln aller Art. Das indische Messetrio bildet damit die drei Themenbereiche Verpackung und verwandte Prozesse, Getränketechnologie und Liquid-Food sowie Nahrungsmittelverarbeitung und -verpackung unter einem Dach ab. Das ist in dieser Konstellation ein einmaliges Messeangebot für Indien und steigert die Attraktivität der Veranstaltung weiter. Das belegen auch die Zahlen: an den drei Messetagen präsentierten sich insgesamt 298 Aussteller, 146 davon auf der drink technology India, 152 auf der International PackTech India/FoodPex India.

Die nächste Ausgabe der drei indischen Veranstaltungen findet vom 24. bis 26. Oktober 2018 erneut im Bombay Convention & Exhibition Center in Mumbai statt.

Impressum/Datenschutz