Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Erfolgreicher Start: Craft-Beer-Kongress CBCE in Shanghai

Am 26. Mai war die Premiere: Mit der 2-tägigen China Craft Beer Conference & Exhibition in Shanghai hat die NürnbergMesse offensichtlich den Nerv der chinesischen Craft-Brew-Szene getroffen. Konnten sich die Veranstalter doch über eine unerwartet hohe Teilnehmerzahl von 673 freuen. Parallel zum Kongress stellten 30 Aussteller aus 13 Ländern ihre Produkte vor. Die Resonanz bei den Ausstellern war ob des großen Interesses der Besucher ausgesprochen positiv.
 
Aufgrund des großen Zuspruchs wird die nächste CBCE  in Shanghai vom 25. bis 27. Mai 2017 auf einem  größeren Veranstaltungsgelände stattfinden. Damit legen die Organisatoren die Basis für die zu erwartende deutlich positive Entwicklung des Kongresses wie auch der Ausstellerzahlen.

Rolf Keller, Mitglied der Geschäftsleitung  NürnbergMesse, hatte mit seinem Team das richtige Gespür für die Entwicklung des chinesischen Craft-Brew-Marktes (v.li.): Rolf Keller, Ye Heinrich (Manager International Business Management), Sarah Gu (Project Manager), Lucy Lu (Project Manager) und Sachon-Verlagsleiter Wolfgang Burkart.