Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Dreiergespann: Brauerei Maisel erweitert Geschäftsführung

Zum 1. November erweitert die Brauerei Gebr. Maisel aus dem fränkischen Bayreuth die Geschäftsleitung und beruft den langjährigen Mitarbeiter Marc Goebel zum „Geschäftsführer Braubetrieb“, wie es heißt. Er leitet damit gemeinsam mit Jeff Maisel (Inhaber sowie Geschäftsführer Verwaltung und Marketing) und Hermann-Josef Boerger (Geschäftsführer Vertrieb) die Geschicke des Familienunternehmens.

„Wir möchten unsere Brauerei zukunftsfähig aufstellen, mit dem fachlich überaus versierten Marc Goebel als zusätzlichen Geschäftsführer können wir die Erfolgsgeschichte unserer Familienbrauerei weiterschreiben“, so Inhaber Jeff Maisel. „Marc Goebel steht als langjähriger Kollege für die Kontinuität in unserem Unternehmen, die Maisel-Philosophie fließt in seinem Blut. Gemeinsam werden wir die Innovationskraft unserer Brauerei weiter ausbauen und neue Impulse setzen.“

Marc Goebel trat im September 1996 als Assistent der Laborleitung ins Unternehmen ein, wurde anschließend Leiter Technisches Controlling & Umwelt und hat zwischenzeitlich kommissarisch die Bereiche Produktion und Abfüllung verantwortet. Seit Mitte 2008 ist er Leiter Braubetrieb Brautechnologie. 

Ab 1. November ein Dreiergespann in der Geschäftsleitung der Brauerei Gebr. Maisel (von links): Jeff Maisel, Marc Goebel, Hermann-Josef Boerger