Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Doppelspitze beim Fraunhofer IVV

Zum 1. November 2019 wird Prof. Dr. Andrea Büttner als Institutsleiterin des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising berufen und führt künftig gemeinsam mit dem bisherigen Institutsleiter Prof. Dr. Horst-Christian Langowski das Institut.

Andrea Büttner studierte Lebensmittelchemie an der LMU München. Sie promovierte und habilitierte an der TU München im Bereich der Aromaforschung. Seit 2007 baute sie am Fraunhofer IVV die Abteilung Analytische Sensorik auf und leitete sie. Parallel etablierte sie die Arbeitsgruppe Aromaforschung an der FAU Erlangen-Nürnberg, wo sie 2012 auf die W2-Professur für Aromaforschung und 2017 auf die W3-Professur für Aroma- und Geruchsforschung berufen wurde. Seit 2017 ist Prof. Büttner zudem stellvertretende Institutsleiterin des Fraunhofer IVV. Aktuelle Themen ihrer Arbeit liegen neben der Sinnesforschung in der Umwelt-, Störstoff- und Kontaminanten-Analytik sowie in der Entwicklung sich daraus ableitender Technologien.

Prof. Dr. Andrea Büttner (Foto: Fraunhofer IVV)