Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Das wohl teuerste Bier der Welt

Ein Gast aus Australien hat in einer Hotelbar im englischen Manchester das wahrscheinlich teuerste Bier der Welt gekauft. Auf Empfehlung des Barpersonals hatte der Mann eine Flasche eines schottischen IPAs geordert.

Aufgrund eines Tippfehlers einer unerfahrenen Servicekraft wurden dem Gast aber statt den eigentlichen 5,5 Pfund die unglaubliche Summe von 55.000 Pfund (etwa 60.000 Euro) von seinem Konto abgebucht. Zusätzlich habe die Bank laut diversen Medienberichten noch eine Transaktionsgebühr von etwa 2.000 Pfund erhoben.

Obwohl der Fehler noch in der Bar entdeckt wurde, musste der Kunde dennoch einige Geduld aufbringen. Erst nach neun Tagen wurden ihm die Kosten für sein Bier zurückerstattet. Die Bar entschuldigte sich bei dem Gast und kündigte an, den Australier bei einem erneuten Besuch auf ein Bier einzuladen.

Impressum/Datenschutz