Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

CBB 2016: Umzug nach Shanghai setzt neue Maßstäbe

Trafen sich auf der CBB in Shanghai: Petra Westphal (links), Projektleiterin drinktec und Sabine Reggel, Verlag W. Sachon

Der Umzug nach Shanghai hat die CHINA BREW CHINA BEVERAGE auf ein neues Level gehoben. Das wichtigste Branchenevent für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie im asiatischen Raum fand vom 11. bis 14. Oktober 2016 erstmals auf dem Shanghai New International Exhibition Centre (SNIEC) statt. 53.183 Teilnehmer (2014: 52.063) konnten sich auf einer Fläche von 81.000 Quadratmetern und bei rund 800 Ausstellern über die neuesten Technologien und Lösungen für den asiatischen Markt informieren. Die CBB 2016 schreibt Rekordzahlen bei der internationalen Ausstellungsfläche und Ausstelleranzahl.

Im internationalen Bereich präsentierten über 265 Aussteller auf einer Fläche von rund 23.000 Quadratmetern, ihre aktuellsten Lösungen und Technologien für die Getränke und Liquid-Food-Industrie. Damit wurde die CBB ihrem Ruf als führende Technologieplattform im asiatischen Raum gerecht. Neben klassischen Lösungen für die Belange der Bierindustrie wurden vermehrt Technologien und Lösungen für die Produktion von alkoholfreien Getränken, Fruchtsäften und Wasser gezeigt. „Die CBB ist ohne Frage die Leitmesse für die gesamte Getränkeindustrie in Asien“, erklärt Markus Kosak, Projektleiter der CBB. „Mess- und Analyseequipment wurde vermehrt ausgestellt, da Qualitätssicherung und Qualitätsstandard auch in Asien Schlüsselthemen sind“, führt Kosak weiter aus. So ist die CBB die einzige Messe in Asien, die die komplette Prozesskette für alle Bereiche der Getränke- und Liquid-Food-Industrie abbildet und neue Maschinengenerationen vorstellt.

Die nächste CHINA BREW CHINA BEVERAGE findet vom 23. bis 26. Oktober 2018 auf dem Gelände des Shanghai New International Exhibition Centre (SNIEC) statt.

Impressum/Datenschutz