Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Campari Deutschland bekommt neuen Chef

Personalwechsel an der Spitze von Campari Deutschland: Andrea Montorfano, bisheriger Managing Director der Campari Schweiz AG, wird zum 1. September den Staffelstab von Matthijs Kramer übernehmen. Der Niederländer, der das Deutschlandgeschäft seit 2015 verantwortet, wechselt als Managing Director ins Campari-Stammland Italien.

Andrea Montorfano, geboren 1965 in Mailand, studierte Business Adminstration an der Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi in Mailand. Er begann seine Karriere 1989 als Produktmanager bei Bestfoods und wechselte später als Group Product Manager zu Quaker Oats. 1995 startete er bei der Campari Group, wo er bis 2006 in der Marketingabteilung tätig war, zuletzt als Marketingdirektor. Danach bekleidete er bis 2008 die Position des Direktors für strategische Planung. 2008 übernahm er globale Verantwortung und leitete die Wine Business Unit der Gruppe. Seit 2015 ist er Managing Director der Campari Schweiz AG.

Andrea Montorfano