Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Brown-Forman Deutschland mit neuem Interims Sales Director

Ab sofort übernimmt Sebastian Krüger, seit März 2019 National Group Key Account Manager bei Brown-Forman Deutschland, vorübergehend den Posten des Sales Director von Christian Cron, der sich in die Elternzeit verabschiedet, wie es heißt.

„Wir freuen uns sehr, Sebastian Krüger in unserem Geschäftsleitungsteam als Interim Sales Director willkommen zu heißen. Wir sind überzeugt, dass er unsere Vertriebsorganisation bereichern und weiter voranbringen und als neuer Sales Director ein vertrauensvoller Ansprechpartner für unsere Geschäftspartner/innen sein wird. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir mit seiner Besetzung unsere Organisation mit starken Führungspersönlichkeiten von innen heraus weiterentwickeln, wie es uns auch bereits in diversen anderen Unternehmensbereichen gelungen ist“, so Yiannis Pafilis, Geschäftsführer Brown-Forman Deutschland und Tschechien.

Krüger zeichnete bislang als National Group Key Account Manager bei Brown-Forman Deutschland für die Kanäle E-Commerce, Cash & Carry, den Fachgroßhandel sowie den Lebensmitteleinzelhandel mit u. a. Kaufland und der RTG Gruppe, zu der auch die Metro oder Bünting Gruppe zählen, verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Brown-Forman Deutschland war er als National Key Account Manager für Jacobs Douwe Egberts in Bremen tätig. Seine berufliche Karriere startete der 37-Jährige bei der Hamm Reno Gruppe, wo er zuletzt für sechs Jahre die Position des Executive Sales Director verantwortete.

Sebastian Krüger