Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Brauhaus Faust mit Änderungen in der Geschäftsführung

Der Technische Leiter und Mitgeschäftsführer des Brauhaus Faust zu Miltenberg, Cornelius Faust, hat sein Ausscheiden aus dem operativen Geschäft des Familienunternehmens bekannt gegeben. Er kündigte an, bei der für Frühjahr 2020 anstehenden Wahl des Bürgermeisters seiner Heimatstadt kandidieren zu wollen.

Der in Weihenstephan ausgebildete Diplom-Brauingenieur hatte im Brauhaus Faust zu Miltenberg zuletzt dessen technische Sanierung umgesetzt, mit Investitionen in Millionenhöhe. Die Faust-Biere sind seit Jahren Gewinner von Spitzenplätzen in nationalen und internationalen Branchenwettbewerben. Über seine berufliche Nachfolge berate sich Cornelius Faust aktuell mit seinem Cousin und Co-Geschäftsführer, Johannes Faust.

Cornelius Faust zieht sich aus der Geschäftsführung zurück.