Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Boomende Messe: INTERGASTRA wächst weiter

Die INTERGASTRA, Fachmesse für engagierte Gastgeber aus Gastronomie und Hotellerie, die vom 20. bis 24. Februar auf dem Stuttgarter Messegelände stattfand, konnte nach Angaben des Veranstalters mit 96.189 (2014: 88.696) Besuchern und 1.306 (2014: 1.229) Ausstellern einen neuen Rekord verbuchen.
„Nach den Steigerungen der letzten Jahre hat der Markt unseren Anspruch, die wichtigste Plattform für die Gastronomie und Hotellerie im deutschsprachigen Raum zu sein, bestätigt“, zog Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, eine positive Bilanz.

Eine deutliche Steigerung könne die Messe bei den ausländischen Fachbesuchern verzeichnen. In diesem Jahr seien 4 Prozent (2014: 2 Prozent) der Gäste aus 54 Ländern nach Stuttgart gekommen. Der Getränkebereich war, wie bereits vor zwei Jahren schon, sehr stark vertreten. Hier präsentierten sich in der Halle 8 in erster Linie viele Aussteller regionaler, aber auch einiger überregionaler Marken aus allen Getränkesparten.
 
Die nächste INTERGASTRA findet vom 3. bis 7. Februar 2018 in Stuttgart statt. Mit der neuen Paul-Horn-Halle (Halle 10), die Ende 2017 fertiggestellt sein wird, erhöht sich auf der Messe Stuttgart dann die gesamte Hallenausstellungsfläche von 105.200 Quadratmeter auf 120.000 Quadratmeter.

Impressum/Datenschutz