Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Berentzen mit neuem Vertriebsleiter Markenspirituosen

Bernd Holzhausen

Die  Berentzen-Gruppe hat einen neuen Vertriebsleiter für das Geschäft mit Markenspirituosen. Ab dem 1. Juni 2019 wird der Bereich von Bernd Holzhausen geführt. Holzhausen werde damit auch dem Geschäftsleitungskreis der Unternehmensgruppe angehören.

„Wir freuen uns, dass wir mit Bernd Holzhausen einen erfahrenen Vertriebsleiter gewonnen haben, der zudem einige Jahre Erfahrung bei der Berentzen-Gruppe hat und damit die Gegebenheiten gut kennt“, so Oliver Schwegmann, Vorstand der Berentzen-Gruppe. Von 2004 bis 2011 war Holzhausen als Nationaler Key Account Manager bei der Unternehmensgruppe beschäftigt, bevor er zu Brown-Forman Beverages nach Hamburg wechselte. Dort war er als Group Key Account Manager gesamtverantwortlich für die Führung und Bearbeitung des zweistufigen Handels. Zuletzt war Holzhausen als Head of Key Account beim Unternehmen Luigi Lavazza Deutschland tätig.

Der bisherige Vertriebsleiter für das Markenspirituosengeschäft, Rainer Engels, verlässt die Berentzen-Gruppe auf eigenen Wunsch, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Impressum/Datenschutz