Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Behälterglasindustrie präsentiert neues Glas-Gütesiegel

Die Behälterglasindustrie hat ein neues Gütesiegel für Glas vorgestellt, das die Umwelt- und Gesundheitsvorteile von Glasverpackungen verdeutlichen soll. Das neue Gütesiegel steht künftig für eine lizensierte Verwendung zur Verfügung.

Das Gütesiegel sei das Ergebnis jahrelanger gemeinsamer Anstrengungen von Industrie, Designern, Kunden und Verbrauchern: Sie haben ein wiedererkennbares Zeichen für Gesundheit und Nachhaltigkeit geschaffen, das auf Glasverpackungen für Lebensmittel, Getränke, Pharma-, Parfümerie- und Kosmetikprodukte verwendet werden kann. Das Siegel wurde gemeinsam mit Designern und Verbrauchern – die über das endgültige Logo abgestimmt haben – entwickelt. Die einzelnen Elemente symbolisieren die positiven Eigenschaften von Glas, wie es heißt: die Nutzung von Ressourcen in einer Kreislaufwirtschaft, die Möglichkeit zum Recycling, der Schutz und die Erhaltung der Produktqualität, die Gesundheit der Menschen, die es verwenden. Damit sei die Wahl von Glas eine aktive Entscheidung für eine nachhaltige Zukunft.

Das neue Gütesiegel ist die jüngste einer Reihe von gemeinschaftlichen Nachhaltigkeitsinitiativen der Glasindustrie. Dazu gehört auch die im Juni gestartete Initiative „Close the Glass Loop“ (Den Glaskreislauf schließen) – ein Programm für den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, das die gesamte europäische Wertschöpfungskette für Glasverpackungen zusammenbringt, um das Recycling zu fördern. Im März haben sich die Behälterglashersteller zur gemeinsamen Einführung des „Furnace for the Future“ (Schmelzwanne der Zukunft) zusammengeschlossen, der weltweit ersten großen Hybrid-Oxy-Fuel-Schmelzwanne, die die Kohlenstoffemissionen um 50 Prozent reduzieren soll, indem sie überwiegend mit Ökostrom betrieben wird.

Da die Öffentlichkeit von der Wirtschaft erwartet, dass sie ihren Teil zum Umweltschutz beiträgt, stelle das Gütesiegel für Glas ein ideales visuelles Medium für Markenunternehmen dar, ihr Engagement für mehr Nachhaltigkeit zu demonstrieren. Die Glasindustrie lädt alle Markenunternehmen, Kunden und Einzelhändler ein, sich mit dem Gütesiegel für Glas daran zu beteiligen, Glas als Verpackungsmaterial von morgen für die Gesundheit und den Umweltschutz zu fördern.

(Foto: FEVE)