Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Bayreuther Bierbrauerei AG mit neuem Vorstand

Zum 1. November berief die Bayreuther Bierbrauerei Hans-Joachim Leipold als neuen Vorstand. Der 51-jährige Vertriebsprofi wird von nun an die Geschicke der traditionsreichen Brauerei führen und damit dem Anfang September verstorbenen Peter Rutzenhöfer nachfolgen.

Hans-Joachim Leipold kann auf 33 Jahre Brauereierfahrung zurückblicken. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften war er bei der Kulmbacher Reichelbräu als Direktions-Assistent im Vertriebsbereich angestellt, später als Verkaufsleiter für ganz Bayern zuständig. 2000 wechselte Leipold als Verkaufsleiter Heimatmarkt zur Familienbrauerei Maisel in Bayreuth, wo er seit 2002 Vertriebsdirektor Gastronomie ist.

„Ich freue mich auf diese ehrenvolle Aufgabe und werde die Brauerei der Bayreuther auch künftig mit fränkischem Traditionsgedanken und dem Anspruch auf höchste Qualität lenken“, sagt Leipold, der gleichzeitig verspricht, die Bayreuther Bierbrauerei im Sinne von Peter Rutzenhöfer auf dem erfolgreich eingeschlagenen Kurs weiterführen zu wollen.