Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Bauhöfer: Katharina Scheer steigt in Geschäftsführung ein

Bei der Familienbrauerei Bauhöfer gibt es seit Beginn des Jahres 2020 eine Veränderung in der Geschäftsleitung, wie es heißt. Siegbert Meier hat das Familienunternehmen seit Januar 2001 erfolgreich geführt und wird dem Unternehmen weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen.

Zum 1. Januar ist Katharina Scheer in die Geschäftsführung der Brauerei eingestiegen. Die Enkelin des Seniorchefs, Eugen Bauhöfer, tritt damit die Nachfolge von Siegbert Meier an und reiht sich in 168 Jahre erfolgreiche Firmentradition ein, heißt es weiter. Katharina Scheer hat das Betriebswirtschaftsstudium an der Dualen Hochschule in Villingen-Schwenningen absolviert und im Anschluss daran in verschiedenen überregionalen Brauereien erste wichtige Erfahrungen innerhalb der Branche gesammelt. Vertrauen in die eigenen Mitarbeiter, Teamgeist und vor allem Mut und Optimismus für alle Herausforderungen der Zukunft, zeichnen die 26 Jahre junge Unternehmerin aus.

Katharina Scheer