Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Auf eigenen Wunsch: Prof. Dr. Matthias Niemeyer verlässt KHS

Prof. Dr.-Ing. Matthias Niemeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der KHS GmbH, scheidet zum 31.12.2017 auf eigenen Wunsch aus der Gesellschaft aus, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. In den Jahren seines Wirkens habe er die technologische Produktentwicklung nachhaltig vorangetrieben, maßgeblich dazu beigetragen den Umsatz signifikant zu steigern sowie wesentliche Verbesserungen für die KHS Gruppe und ihre Kunden erwirkt.

Bis zu einer endgültig festzulegenden neuen Besetzung der Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung wird Burkhard Becker zusätzlich zu seiner Funktion als Mitglied des Vorstandes der Salzgitter AG die Aufgabe des Vorsitzenden der Geschäftsführung von KHS übernehmen, wie es heißt. Die weiteren Mitglieder der KHS-Geschäftsführung, Prof. E.h. Dr.-Ing. Johann Grabenweger (Vertrieb und Service) und Martin Resch (Finanzen, Einkauf, IT & Recht), nehmen ihre Aufgaben unverändert wahr.