Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

Anheuser-Busch InBev Deutschland: neuer Brewery Operations Director

Maria Degener

Maria Degener hat zum 1. August die Rolle als Brewery Operations Director bei Anheuser-Busch InBev für den deutschen Markt sowie für die gesamte Business Unit Central übernommen, wie es heißt. Degener ist seit elf Jahren im Unternehmen: 2009 startete sie ihre Laufbahn bei Beck‘s und war in verschiedenen globalen Führungsrollen für Anheuser-Busch InBev tätig, in denen sie professionell und persönlich immer weiter gewachsen ist. Zuletzt war die gebürtige Deutsche, die in Bremen aufgewachsen ist, als Global Head People für den Bereich Supply Brewing & Logistics in New York zuständig.

In ihrer neuen Funktion wird sie zukünftig neben der Personal- und Talentförderung auch Produktinnovationen und die Qualitätssicherung der täglich sorgfältig gebrauten Biere für die Business Unit Central (Deutschland, Italien, Skandinavien, Schweiz, Österreich, Polen, sowie die Exportmärkte in Osteuropa und im Mittleren Osten) verantworten, so die Meldung weiter. Ein großer Fokus bleibe weiterhin die Verantwortung für ihre Mitarbeiter und der in die Zukunft gerichtete Aufbau hervorragender Teams, mit denen die Qualitätsmarken bei Anheuser-Busch InBev fortlaufend ausgebaut werden sollen.

„Wir freuen uns sehr, mit Maria Degener eine international erfahrene, dynamische und professionelle Managerin als Brewery Operations Director für die Business Unit Central gewonnen zu haben“, so Michel Pepa, Country Director Deutschland. 

Degener folgt in ihrer neuen Position auf Jens Hoffmann. Dieser hatte sich im Juni dazu entschlossen, das Unternehmen nach erfolgreichen 25 Jahren zu verlassen. „Wir wünschen Jens Hoffmann für seine weitere berufliche Zukunft alles Gute“, sagt Pepa.

Impressum/Datenschutz