Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

AB InBev: Florian Weins neuer Country Director Deutschland

AB InBev-Deutschlandchef Harm van Esterik hat sich entschieden, das Unternehmen Ende März 2019 zu verlassen. Sein Nachfolger wird Florian Weins, der die Geschäfte offiziell zum 1. März 2019, operativ aber bereits ab Januar 2019 übernehmen wird. van Esterik legt zum 31. Dezember seine Position als Country Director Germany nieder, stehe aber noch bis Ende März 2019 für eine reibungslose Übergabe zur Verfügung, wie das Unternehmen berichtet.

Florian Weins berichtet in seiner neuen Position an Business Unit President Fabio Sala, der ab 1. Januar 2019 die Leitung der neuen Business Unit Central (Deutschland, Belgien, Luxemburg) übernimmt. Zuvor war Fabio Sala für die BU South zuständig, zu der auch das Geschäft auf den Kanaren gehört.

Weins startete im Sommer 2008 als Management-Trainee bei AB InBev. So hat der Deutsche in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland sowie Europa verschiedene Funktionen im Unternehmen bekleidet. Seit Sommer 2016 ist Weins als General Manager der Compañía Cervecera de Canarias für die Geschäfte von AB InBev auf den Kanarischen Inseln verantwortlich.

Florian Weins wird neuer Country Director für das deutsche Geschäft von AB InBev.