Frisch eingeschenkt

+++ Frisch eingeschenkt +++

61. Brauwirtschaftliche Tagung in Freising

Alessandra Cama, Geschäftsführerin Strategie und Unternehmensentwicklung bei Warsteiner

Georg Gorki, Einkaufsleitung Getränke Hoffmann, sprach über die Abhängigkeit des Unternehmenserfolgs von Nähe zum Verbraucher

Am Donnerstag, den 13. September veranstaltete die Unternehmensberatung Weihenstephan die 61. Brauwirtschaftlichen Tagung. Unter dem neuen Namen „Dialog Brauwirtschaft“ sprachen Redner aus verschiedensten Teilen der Branche über aktuelle Entwicklungen in der Brau- und Getränkeindustrie und diskutierten anschließend mit den Gästen der Tagung.

Moderatorin Angie Stifter führte durch die Veranstaltung und begrüßte im Namen der Unternehmensberatung die Gäste. Neben den Vorträgen gab es auch zwei Blöcke mit Dialoggruppen. Dort hatten die Gäste die Qual der Wahl und mussten sich zwischen je zwei angebotenen Themen entscheiden. Hier wurde dann in kleineren Gruppen über Themen wie Personalführung, die Zukunft der Ernährung, Krisenmanagement und Nachhaltigkeit in der Getränkebranche diskutiert.

Ein Highlight war der Vortrag von Warsteiner Geschäftsführerin Alessandra Cama, die über das interne und externe Change-Management bei Warsteiner berichtete. Auch nach ihrem Vortrag wurde anschließend ausgiebig diskutiert.

Zum Abschluss konnten die Tagungsteilnehmer bei einem gemeinsamen Abendessen den Tag Revue passieren lassen und die spannenden Getränkeinnovationen der Gewinner des IGL-Wettbewerbs verkosten.

Impressum/Datenschutz